raspi 4 mit eth0 Problem

  • Moin,


    ich hätte da gerne mal ein Problem…


    Ich habe einen raspi4 auf dem raspian buster mit nextcloud läuft. Das System lief vorher auf einem 3+ und wurde kurz nach Erscheinen des raspi4 umgezogen, weil mehr Rechenpower.


    Vor etwa 6-8 Wochen war plötzlich die eth-schnittstelle dunkel. Das Problem konnte ich mit Hilfe des Internets lösen, weil der Befehl


    ethtool -s eth0 speed 100 duplex full



    irgendwo aufschien. Und läuft, die Lichter sind an, das Gerät im Netz. Speed 100 und 10 laufen und duplex full und half, beliebig. Speed 1000: Lichter aus.



    Leider habe ich es nicht geschafft, den Befehl im Crontab zum Laufen zu bringen… kann aber auch nicht die Lösung sein.



    In meiner Verzweiflung habe ich jetzt einen neuen raspi 4 gekauft der gerade geliefert wurde. Neues Gerät, neue SD-Karte mit neuem Noobs! Netz, Schirm und Tasten angeschlossen und Original Raspi4-Netzteil!


    Genau der gleiche Fehler.



    Ich dachte, damit kann ich doch nicht der einzige sein. Hab aber nix im Netz gefunden und dachte jetzt frage ich mal Fachleute.



    Was bisher geschah:



    Gerade bin ich direkt an meine FritzBox 7490 gegangen und habe auch mehrere Kabel versucht…



    Update und full-upgrade sind frisch und rpi-update auch…



    Wenn ich in /var/log/kern.log schaue, finde ich nach dem manuellen Start von eth0 mit speed 100 folgende Einträge:



    Mar 9 16:48:36 raspberrypi kernel: [ 325.834842] bcmgenet fd580000.ethernet eth0: Link is Up - 100Mbps/Full - flow control rx/tx


    Mar 9 16:48:36 raspberrypi kernel: [ 325.834910] IPv6: ADDRCONF(NETDEV_CHANGE): eth0: link becomes ready


    Mar 9 16:48:37 raspberrypi kernel: [ 327.010661] ICMPv6: process `dhcpcd' is using deprecated sysctl (syscall) net.ipv6.neigh.eth0.retrans_time - use net.ipv6.n eigh.eth0.retrans_time_ms instead



    Etwas zurück gesucht finde ich beim Systemstart zu bcmgenet:



    Mar 9 16:43:20 raspberrypi kernel: [ 9.668112] bcmgenet fd580000.ethernet: configuring instance for external RGMII (RX delay)


    Mar 9 16:43:20 raspberrypi kernel: [ 9.668639] bcmgenet fd580000.ethernet eth0: Link is Down


    Mar 9 16:43:21 raspberrypi kernel: [ 11.309508] broken atomic modeset userspace detected, disabling atomic



    Beim letzten bin ich nicht sicher ob es dazu gehört.



    Wäre schön, wenn jemand ne Idee hätte!

  • Go to Best Answer
  • Gerade bin ich direkt an meine FritzBox 7490 gegangen und habe auch mehrere Kabel versucht…

    Du hast Deine LAN Anschlüsse in der Fritzbox nicht versehentlich in den Green-Modus geschaltet?

    Heimnetz -> Netzwerk -> Netzwerkeinstellungen


    Lg

    Günther

    1. Raspberry Pi 4B / 4GB / Orig.Netzteil / Orig.Gehäuse. (uname: -v: 5.10.17-v7l+ #1414 SMP Fri Apr 30 13:20:47 BST 2021)

    2. Raspberry Pi 3B+ / Orig.Netzteil / 3,5" LCD Display. (uname: -v: 5.10.17-v7+ #1414 SMP Fri Apr 30 13:18:35 BST 2021)

    OS: Raspbian GNU/Linux 10 (buster)

  • Danke für die Hinweise!


    1.) rpi-update war problemlos.


    2.) Die Noobs SD-Karte habe ich nur für den neuen raspi genutzt weil ich nicht aus dem vorhandenen environment nutzen wollte. Das es trotzdem nicht funktioniert, deutet ja darauf hin das etwas im Umfeld nicht stimmt. Die nextcloud-Installation ist mit dem Rraspi imager aufgesetzt. Und damit sind wir bei

    3.) Der Hinweis zum Greenmode war natürlich ein Treffer. Allerdings ist das nicht der Fehler. Ich habs geändert und den raspi nochmal eingesteckt. Im Energiemonitor der Fritzbox werden ja die genutzten Ports angezeigt. Der des raspi aber nicht.


    Ich gehe auch davon aus das die Geschwindigkeit ausgehandelt wird, aber soweit kommt es gar nicht weil offenbar für den raspi eth0 down ist.


    (raspberrypi kernel: [ 9.668639] bcmgenet fd580000.ethernet eth0: Link is Down)


    Mir ist nicht klar ob das die Entscheidende oder nur eine Folgemeldung ist. Vielleicht kennt sich jemand in der Netzwerktiefe des raspi 4 aus...


    Komisch ist ja, das auf einem 3er alles paletti ist.


    Zusatzfrage: Ist es möglich in einer Konfiguration die Geschwindigkeit zu limitieren?

    • Official Post

    rpi-update war problemlos

    Nein, ist es nicht! Wer weiß schon was gerade aktuell an dem von Dir geladenen exoerimentellen Kernel geändert wurde.


    Die Kabel hast Du ja getauscht. Auch mal eine andere Netzwerkbuchse an der Fritte versucht?

  • zu 1) nochmal laut und deutlich: Mit rpi-update hast Du Dir ein unstabiles Entwicklersystem installiert von dem die Entwickler ein Feedback zu den noch auftretenden Fehlern erwarten. Mit rpi-update hast Du Dich in den Kreis der Betatester erhoben, um auftretende Fehler auszumerzen, bis die neue Version als "stable" über "apt" der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt wird.


    Internet-Anleitungen, die ein rpi-update zu Aktualisierung empfehlen, sind komplett überaltet und waren nur in den Anfangsjahren des Pi anwendbar.



    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • Moin Leute,

    vielen Dank für eure Mühe.


    pi@raspberrypi:~ $ hostnamectl

    Static hostname: raspberrypi

    Icon name: computer

    Machine ID: 7686600cac064dcf8cafa7dba0ecea0c

    Boot ID: fadc808248df44918e3db7b14bd2536e

    Operating System: Raspbian GNU/Linux 10 (buster)

    Kernel: Linux 5.10.20-v7l+

    Architecture: arm


    https://kernelnewbies.org/Linux_5.10


    Ich freue mich auch über Hinweise zu meinem Problem!

  • Ich gehe auch davon aus das die Geschwindigkeit ausgehandelt wird, aber soweit kommt es gar nicht weil offenbar für den raspi eth0 down ist.

    (raspberrypi kernel: [ 9.668639] bcmgenet fd580000.ethernet eth0: Link is Down)

    Ausgegangen bin ich auch schon von so einigem.


    Als ich meinen RPi4 ganz neu hatte, war ich auch etwas irritiert, warum er zB am Switch mit 1GB connected, direkt an der Fritzbox (übrigens auch eine 7490) absolut nicht wollte. Da er am Switch funktionierte, hatte ich schnell den RPi ausgeschlossen und mich auf die FritzBox konzentriert. Tatsächlich war dort der entsprechende LAN Port auf "Green" eingestellt. Dieser Port wurde bis lang noch nie von mir benutzt.

    Erst ein umschalten auf 1GB an der FritzBox brachte den Port zum Funktionieren.


    Vermutlich hatte der Port in der FritzBox sich irgendwie aufgehängt, denn mittlerweile kann ich problemlos zwischen Green und Power hin und herschalten und es gibt keine Probleme mehr.


    Mein obiger Hinweis stammt also aus eigener Erfahrung.


    Lg

    Günther

    1. Raspberry Pi 4B / 4GB / Orig.Netzteil / Orig.Gehäuse. (uname: -v: 5.10.17-v7l+ #1414 SMP Fri Apr 30 13:20:47 BST 2021)

    2. Raspberry Pi 3B+ / Orig.Netzteil / 3,5" LCD Display. (uname: -v: 5.10.17-v7+ #1414 SMP Fri Apr 30 13:18:35 BST 2021)

    OS: Raspbian GNU/Linux 10 (buster)

  • pi@raspberrypi:~ $

    Aktuell stable ist 5.10.17 und das könnte ein Hinweis zu Deinem Problem sein.


    Könnte tatsächlich. Aber mal ehrlich: Ging nicht vor dem update und geht nicht nach dem update. Wieviel Energie würdest du in diesen Teil der Fehlersuche investieren?


    Ich bin auch verwundert das ich offenbar der einzige bin, und dann gleich zweimal...


    Danke soweit!

    • Best Answer

    Ich bin auch verwundert das ich offenbar der einzige bin, und dann gleich zweimal...

    Wie sind auf deinem PI4, die Ausgaben von:

    Code
    cat /proc/cpuinfo | grep -E 'Hardware|Revision|Serial|Model'
    dmesg | grep -i genet
    cat /boot/cmdline.txt
    ethtool eth0

    ? BTW: Evtl. funktioniert copy&paste nicht und Du musst manuell eingeben, in der Kommandozeile.


    Teste mal auch mit:

    Code
    /sbin/ethtool -s eth0 advertise 0x008

    in der /etc/rc.local (vor der Zeile "exit 0") des PI4 (mit power mode und mit green mode in der FritzBox).


    EDIT:


    Evtl. auch mit deiner neuen SD-Karte und ohne Noobs (d. h. mit einem aktuellen Raspi-OS-lite-image und ohne rpi-update) testen.


    EDIT 2:


    Installiere mal:

    Code
    sudo apt-get install net-tools
    sudo dpkg --configure -a

    und teste danach mit:

    Code
    sudo mii-tool -r eth0
    Code
    dmesg | tail -n 10

    Poste danach auch die Ausgabe von:

    Code
    arp -av

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

    Edited once, last by rpi444 ().

    • Official Post

    Wieviel Energie würdest du in diesen Teil der Fehlersuche investieren?

    Ich würde zumindest einen unstable Kernel als potentielle Fehlerquelle eliminieren, bzw. einen stable Kernel verwenden.


    UND ich würde hier noch offene Fragen beantworten. Die Antwort auf meine Frage aus #6 steht jedenfalls noch aus, denn manchmal liegt es nur an so einer banalen Sache.

  • Danke RPI444!


    Nachstehend das Protokoll zu deinen Anregungen.


    Der Eintrag in die rc.local schafft erstmal einen workaround mit dem ich leben kann.


    Wäre natürlich einfacher wenn's "einfach so" funktionieren würde, deshalb gebe ich nicht ganz auf aber mein Projekt (Datencenter in meinem Womo mit Energieüberwachung) geht endlich weiter!


    Danke Hyle, deine Anregung habe ich auch abgearbeitet. Leider ohne Ergebnis.


    Danke auch an alle anderen die mit Rat dabei waren.





  • In deinem Beitrag sind noch zu viele Unklarheiten.

    Z. B., warum brauchst Du in der /etc/rc.local sudo?

    Quote
    Code
    /sbin/ethtool -s eth0 advertise 0x008 funzt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!mit sudo davor aber funzt!

    Warum diese Wiederholungen in der Ausgabe von dmesg?

    Oder hast Du für diese Wiederholungen gesorgt?

    Quote
    Code
    Die down Meldungen sind jeweils nach dem Versuch auf Speed 1000 zu wechseln.

    Wie hast Du versucht auf "Speed 1000" zu wechseln?


    Wie hast Du:

    Code
    sudo mii-tool -r eth0

    benutzt? D. h. mit welchen (schon getätigten oder nicht getätigten) Einstellungen bzw. mit welcher Ausgangslage?

    So kann man leider nicht gezielt helfen, wenn Du nicht genau beschreibst, was Du gemacht hast bzw. nicht gemacht hast.


    BTW: Poste mal auch von deinem anderen PI4 (... der ja auch dieses Problem hat), die Ausgabe von:

    Code
    cat /proc/cpuinfo | grep -E 'Hardware|Revision|Serial|Model'

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • In deinem Beitrag sind noch zu viele Unklarheiten.

    Z. B., warum brauchst Du in der /etc/rc.local sudo?


    Try and error... mit sudo gingen die Lampen an. Ohne nicht.



    Warum diese Wiederholungen in der Ausgabe von dmesg?

    Das war ich. Hab getestet was geht mit


    ethtool -s eth0 speed 100 duplex full

    resp. mit speed 1000


    sudo mii-tool -r eth0

    habe ich mit laufender eth0 gestartet und lief auch hinterher noch.


    pi@klautpi:~ $ cat /proc/cpuinfo | grep -E 'Hardware|Revision|Serial|Model'

    Hardware : BCM2711

    Revision : d03114

    Serial : 1000000019d8f218

    Model : Raspberry Pi 4 Model B Rev 1.4




    Ich hab inzwischen den nextcloudserver wieder auf den rpi4 umgezogen, mit dem Workaround. Wie geschrieben ist das keine Noobs installation und der kernel ist:

    pi@klautpi:~ $ uname -r

    5.10.11-v7l+

    Allerdings ist das Netzwerk nicht besonders stabil.


    Die letzten Zeilen aus /var/log/syslog:


    Mar 10 19:16:44 klautpi avahi-daemon[366]: Registering new address record for fe80::fa52:127:a134:1667 on eth0.*.

    Mar 10 19:16:45 klautpi dhcpcd[425]: eth0: soliciting an IPv6 router

    Mar 10 19:16:45 klautpi dhcpcd[425]: eth0: rebinding lease of 192.168.53.38

    Mar 10 19:16:45 klautpi dhcpcd[425]: eth0: probing address 192.168.53.38/24

    Mar 10 19:16:50 klautpi dhcpcd[425]: eth0: leased 192.168.53.38 for 864000 seconds

    Mar 10 19:16:50 klautpi avahi-daemon[366]: Joining mDNS multicast group on interface eth0.IPv4 with address 192.168.53.38.

    Mar 10 19:16:50 klautpi avahi-daemon[366]: New relevant interface eth0.IPv4 for mDNS.

    Mar 10 19:16:50 klautpi avahi-daemon[366]: Registering new address record for 192.168.53.38 on eth0.IPv4.

    Mar 10 19:16:50 klautpi dhcpcd[425]: eth0: adding route to 192.168.53.0/24

    Mar 10 19:16:50 klautpi dhcpcd[425]: eth0: adding default route via 192.168.53.1

    Mar 10 19:16:53 klautpi colord[939]: failed to get session [pid 333]: Keine Daten verfügbar

    Mar 10 19:16:55 klautpi dhcpcd[425]: eth0: Router Advertisement from fe80::3681:c4ff:fec6:6ca2

    Mar 10 19:16:55 klautpi dhcpcd[425]: eth0: adding address 2003:cc:f705:7300:83dd:5ac4:97e1:5017/64

    Mar 10 19:16:55 klautpi dhcpcd[425]: eth0: adding route to 2003:cc:f705:7300::/64

    Mar 10 19:16:55 klautpi dhcpcd[425]: eth0: requesting DHCPv6 information

    Mar 10 19:16:55 klautpi dhcpcd[425]: eth0: fe80::3681:c4ff:fec6:6ca2 is reachable again

    Mar 10 19:16:55 klautpi dhcpcd[425]: eth0: adding default route via fe80::3681:c4ff:fec6:6ca2

    Mar 10 19:16:55 klautpi avahi-daemon[366]: Leaving mDNS multicast group on interface eth0.IPv6 with address fe80::fa52:127:a134:1667.

    Mar 10 19:16:55 klautpi avahi-daemon[366]: Joining mDNS multicast group on interface eth0.IPv6 with address 2003:cc:f705:7300:83dd:5ac4:97e1:5017.

    Mar 10 19:16:55 klautpi avahi-daemon[366]: Registering new address record for 2003:cc:f705:7300:83dd:5ac4:97e1:5017 on eth0.*.

    Mar 10 19:16:55 klautpi avahi-daemon[366]: Withdrawing address record for fe80::fa52:127:a134:1667 on eth0.

    Mar 10 19:17:01 klautpi CRON[22209]: (root) CMD ( cd / && run-parts --report /etc/cron.hourly)

    Mar 10 19:21:16 klautpi rngd[340]: stats: bits received from HRNG source: 140064

    Mar 10 19:21:16 klautpi rngd[340]: stats: bits sent to kernel pool: 93824

    Mar 10 19:21:16 klautpi rngd[340]: stats: entropy added to kernel pool: 93824

    Mar 10 19:21:16 klautpi rngd[340]: stats: FIPS 140-2 successes: 7

    Mar 10 19:21:16 klautpi rngd[340]: stats: FIPS 140-2 failures: 0

    Mar 10 19:21:16 klautpi rngd[340]: stats: FIPS 140-2(2001-10-10) Monobit: 0

    Mar 10 19:21:16 klautpi rngd[340]: stats: FIPS 140-2(2001-10-10) Poker: 0

    Mar 10 19:21:16 klautpi rngd[340]: stats: FIPS 140-2(2001-10-10) Runs: 0

    Mar 10 19:21:16 klautpi rngd[340]: stats: FIPS 140-2(2001-10-10) Long run: 0

    Mar 10 19:21:16 klautpi rngd[340]: stats: FIPS 140-2(2001-10-10) Continuous run: 0

    Mar 10 19:21:16 klautpi rngd[340]: stats: HRNG source speed: (min=171.605; avg=363.401; max=517.233)Kibits/s

    Mar 10 19:21:16 klautpi rngd[340]: stats: FIPS tests speed: (min=10.468; avg=12.354; max=14.582)Mibits/s

    Mar 10 19:21:16 klautpi rngd[340]: stats: Lowest ready-buffers level: 2

    Mar 10 19:21:16 klautpi rngd[340]: stats: Entropy starvations: 0

    Mar 10 19:21:16 klautpi rngd[340]: stats: Time spent starving for entropy: (min=0; avg=0.000; max=0)us

    Mar 10 19:25:25 klautpi dhcpcd[425]: eth0: fe80::3681:c4ff:fec6:6ca2 is unreachable

    Mar 10 19:25:25 klautpi dhcpcd[425]: eth0: carrier lost

    Mar 10 19:25:25 klautpi kernel: [11056.940975] bcmgenet fd580000.ethernet eth0: Link is Down

    Mar 10 19:25:26 klautpi dhcpcd[425]: eth0: deleting address 2003:cc:f705:7300:83dd:5ac4:97e1:5017/64

    Mar 10 19:25:26 klautpi avahi-daemon[366]: Withdrawing address record for 2003:cc:f705:7300:83dd:5ac4:97e1:5017 on eth0.

    Mar 10 19:25:26 klautpi avahi-daemon[366]: Leaving mDNS multicast group on interface eth0.IPv6 with address 2003:cc:f705:7300:83dd:5ac4:97e1:5017.

    Mar 10 19:25:26 klautpi avahi-daemon[366]: Joining mDNS multicast group on interface eth0.IPv6 with address fe80::fa52:127:a134:1667.

    Mar 10 19:25:26 klautpi dhcpcd[425]: eth0: deleting route to 2003:cc:f705:7300::/64

    Mar 10 19:25:26 klautpi avahi-daemon[366]: Registering new address record for fe80::fa52:127:a134:1667 on eth0.*.

    Mar 10 19:25:26 klautpi dhcpcd[425]: eth0: deleting default route via fe80::3681:c4ff:fec6:6ca2

    Mar 10 19:25:26 klautpi dhcpcd[425]: eth0: deleting address fe80::fa52:127:a134:1667

    Mar 10 19:25:26 klautpi avahi-daemon[366]: Withdrawing address record for fe80::fa52:127:a134:1667 on eth0.

    Mar 10 19:25:26 klautpi avahi-daemon[366]: Leaving mDNS multicast group on interface eth0.IPv6 with address fe80::fa52:127:a134:1667.

    Mar 10 19:25:26 klautpi avahi-daemon[366]: Interface eth0.IPv6 no longer relevant for mDNS.

    Mar 10 19:25:26 klautpi avahi-daemon[366]: Withdrawing address record for 192.168.53.38 on eth0.

    Mar 10 19:25:26 klautpi avahi-daemon[366]: Leaving mDNS multicast group on interface eth0.IPv4 with address 192.168.53.38.

    Mar 10 19:25:26 klautpi avahi-daemon[366]: Interface eth0.IPv4 no longer relevant for mDNS.

    Mar 10 19:25:26 klautpi dhcpcd[425]: eth0: deleting route to 192.168.53.0/24

    Mar 10 19:25:26 klautpi dhcpcd[425]: eth0: deleting default route via 192.168.53.1

    Mar 10 19:25:29 klautpi dhcpcd[425]: eth0: carrier acquired

    Mar 10 19:25:29 klautpi kernel: [11060.061080] bcmgenet fd580000.ethernet eth0: Link is Up - 100Mbps/Full - flow control off

    Mar 10 19:25:29 klautpi dhcpcd[425]: eth0: IAID 32:b1:01:0c

    Mar 10 19:25:29 klautpi dhcpcd[425]: eth0: adding address fe80::fa52:127:a134:1667

    Mar 10 19:25:29 klautpi avahi-daemon[366]: Joining mDNS multicast group on interface eth0.IPv6 with address fe80::fa52:127:a134:1667.

    Mar 10 19:25:29 klautpi avahi-daemon[366]: New relevant interface eth0.IPv6 for mDNS.

    Mar 10 19:25:29 klautpi avahi-daemon[366]: Registering new address record for fe80::fa52:127:a134:1667 on eth0.*.

    Mar 10 19:25:29 klautpi dhcpcd[425]: eth0: soliciting an IPv6 router

    Mar 10 19:25:29 klautpi dhcpcd[425]: eth0: rebinding lease of 192.168.53.38

    Mar 10 19:25:29 klautpi dhcpcd[425]: eth0: probing address 192.168.53.38/24

    Mar 10 19:25:34 klautpi dhcpcd[425]: eth0: leased 192.168.53.38 for 864000 seconds

    Mar 10 19:25:34 klautpi avahi-daemon[366]: Joining mDNS multicast group on interface eth0.IPv4 with address 192.168.53.38.

    Mar 10 19:25:34 klautpi avahi-daemon[366]: New relevant interface eth0.IPv4 for mDNS.

    Mar 10 19:25:34 klautpi avahi-daemon[366]: Registering new address record for 192.168.53.38 on eth0.IPv4.

    Mar 10 19:25:34 klautpi dhcpcd[425]: eth0: adding route to 192.168.53.0/24

    Mar 10 19:25:34 klautpi dhcpcd[425]: eth0: adding default route via 192.168.53.1

    Mar 10 19:25:38 klautpi colord[939]: failed to get session [pid 333]: Keine Daten verfügbar

    Mar 10 19:25:39 klautpi dhcpcd[425]: eth0: Router Advertisement from fe80::3681:c4ff:fec6:6ca2

    Mar 10 19:25:39 klautpi dhcpcd[425]: eth0: adding address 2003:cc:f705:7300:83dd:5ac4:97e1:5017/64

    Mar 10 19:25:39 klautpi dhcpcd[425]: eth0: adding route to 2003:cc:f705:7300::/64

    Mar 10 19:25:39 klautpi dhcpcd[425]: eth0: requesting DHCPv6 information

    Mar 10 19:25:39 klautpi dhcpcd[425]: eth0: fe80::3681:c4ff:fec6:6ca2 is reachable again

    Mar 10 19:25:39 klautpi dhcpcd[425]: eth0: adding default route via fe80::3681:c4ff:fec6:6ca2

    Mar 10 19:25:39 klautpi avahi-daemon[366]: Leaving mDNS multicast group on interface eth0.IPv6 with address fe80::fa52:127:a134:1667.

    Mar 10 19:25:39 klautpi avahi-daemon[366]: Joining mDNS multicast group on interface eth0.IPv6 with address 2003:cc:f705:7300:83dd:5ac4:97e1:5017.

    Mar 10 19:25:39 klautpi avahi-daemon[366]: Registering new address record for 2003:cc:f705:7300:83dd:5ac4:97e1:5017 on eth0.*.

    Mar 10 19:25:39 klautpi avahi-daemon[366]: Withdrawing address record for fe80::fa52:127:a134:1667 on eth0.

    Mar 10 19:25:50 klautpi systemd[1]: session-12.scope: Succeeded.

    Mar 10 19:25:52 klautpi dhcpcd[425]: eth0: Router Advertisement from fe80::3681:c4ff:fec6:6ca2











  • sudo mii-tool -r eth0

    habe ich mit laufender eth0 gestartet und lief auch hinterher noch.


    Allerdings ist das Netzwerk nicht besonders stabil.

    mii-tool soll man ja nur dann benutzen, wenn das eth0 down ist. Das was Du getestet hast ist nutzlos.


    Für einen Server würde ich den dhcpcd5 und den avahi-daemon deinstallieren. Eine statische IP-Adresse (ohne dhcp) konfigurieren und mit haveged und/oder rngd für eine ausreichende Entropie sorgen.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden