Booten mit angeschlossener Webcam funktioniert nicht

  • Hallo und guten Abend,


    ich betreibe eine PI3 als Phiole, Octoprint und fhem.

    Das Raspbian GNU/Linux 10 (buster) ist auf einer SSD an USB (in einer ICY Box) und die PI läuft nun seit einem halben Jahr problemlos.

    Es ist kein SD-Karte verbaut.


    Das einzige Manko ist, dass die PI mit angeschlossener Webcam nicht bootet. Rote LED leuchtet und fertig.

    Zieht man die Kamera ab, dann läuft das booten (nach einem Ziehen der Stromversorgung und neu anstecken ) einwandfrei durch.


    Fragen:

    In welchen Logfiles kann ich zu dem abgebrochenen Startvorgang Hinweise finden ?

    Kann es sein , dass die Kamera beim Booten zu viel Strom zieht und die Pi deshalb hängen bleibt ?


    Danke für Tipps


    Gruß Nick

    • Official Post

    Hallo Lumixnick,


    willkommen im Forum! ;)

    Kann es sein , dass die Kamera beim Booten zu viel Strom zieht und die Pi deshalb hängen bleibt ?

    Ja, das ist sogar sehr wahrscheinlich. Evtl. hast Du ja einen aktiven (mit eigener Stromversorgung) USB-Hub rumliegen, den Du zwischen Kamera und RPi hängen kannst. Einen Versuch damit ist es jedenfalls wert.

  • Das einzige Manko ist, dass die PI mit angeschlossener Webcam nicht bootet. Rote LED leuchtet und fertig.

    Kenne ich zwar bislang nur von Windows, aber warum sollte es hier anders sein? Ich hab einige USB Geräte (Webcam, Audioadapter, Bluethooth Stick) hier rumliegen, die entweder den Start oder das Herunterfahren verhindern, wenn sie angeschlossen sind.


    Grösstenteils sind es die billgsten der billigen, die solche Probleme verusachen.


    Könnte also auch einfach an dem jeweiligen USB Gerät liegen, wenn die Stromversorgung des Pi nicht als Ursache in Frage kommt.


    Lg

    Günther

    1. Raspberry Pi 4B / 4GB / Orig.Netzteil / Orig.Gehäuse. (uname: -v: 5.10.17-v7l+ #1414 SMP Fri Apr 30 13:20:47 BST 2021)

    2. Raspberry Pi 3B+ / Orig.Netzteil / 3,5" LCD Display. (uname: -v: 5.10.17-v7+ #1414 SMP Fri Apr 30 13:18:35 BST 2021)

    OS: Raspbian GNU/Linux 10 (buster)