Passwort speichern für NAS Zugriff

  • Ich verwende Raspbian Buster und möchte auf ein NAS Laufwerk zugreifen, was per smb grundsätzlich auf problemlos funktioniert.


    Wenn ich jedoch bzgl. Passwort auf "Nie vergessen" klicke funktioniert das nicht wirklich, ich muss bei jedem neuen mount das PW erneut eingeben.


    Woran kanns liegen, muss man den Debian keyring separat aktivieren...?

  • Wenn ich jedoch bzgl. Passwort auf "Nie vergessen" klicke funktioniert das nicht wirklich, ich muss bei jedem neuen mount das PW erneut eingeben.

    Ich nehme an du beziehst dich hiermit auf den Dateimanager? Das hat schon unter Stretch nicht funktioniert. Macht aber nichts, da man es nicht braucht. Wie mountest du denn das NAS Laufwerk? Nur über den Dateimanager? Wenn ja, dann solltest du erst mal mit mount eine erfolgreiche Anmeldung hinbekommen. Wenn das funktioniert, würde ich empfehlen hier weiter zu machen.

    Edited once, last by daxb ().

  • Wenn ich jedoch bzgl. Passwort auf "Nie vergessen" klicke funktioniert das nicht wirklich,

    Ich fürchte, dass das aus Sicherheitsgründen Absicht ist.

    Du kannst aber einen CIFS-Mount auf Deine Windows Freigabe erstellen und z.B. in /etc/fstab eintragen.


    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so