Pimiga - eigene spiele installieren

  • Hallo zusammen.

    Ich habe gestern versucht auf dem raspberry pi 3b+ mit Pimiga auf Micro sd ein paar Spiele zu installieren. Aber leider funktionierte dies leider nicht so einfach. Ich wollte "der clou" mit 5 Disketten installieren. Gibt es irgendeine Möglichkeit wie ich spiele bzw Disketten als adf Datei schnell und sauber installieren kann? Vielleicht habe ich ja was übersehen. Vielen dank

  • K.A., gibt es denn überhaupt eine? Wenn ja, was steht da drin bezüglich Software installieren. Da anscheinend Amiberry benutzt wird, kann man sich vermutlich an dessen Anleitung halten. Vermutlich wird ADF, HDF und LHA (WHDLoad) untersützt. Sind da nicht schon Massen an Spielen auf dieser Distribution? Dann einfach angucken, wie die im Dateisystem eingebunden sind.

  • Also ich habe zuerst versucht alles über goADF zu installieren. Dann mit amiberry in ein floppylaufwerk eingespeist und auch die disketten entpackt und bei allen Installationen kamen Fehler vor oder sie seien fehlerhaft. Mal konnte ich garnicht installieren oder das Spiel ließ sich nicht starten. Deswegen meine frage ob es nicht einen weg gibt das alles einfacher zu machen. Vielleicht habe ich ja was übersehen oder etwas nicht beachtet.

  • Kommt denn dein Floppylaufwerk überhaupt mit den alten DD bzw. 2DD Disketten klar und wie ist es angeschlossen? Es gab auch mal Spiele-Disketten welche sich nur mit X-Copy im Nibble Mode kopieren ließen.

  • Habe gestern noch erfolgreich ein Spiel installiert mit amiberry. Also denke ich mal das die Disketten vielleicht fehlerhaft waren oder so. Aber jetzt stehe ich vor einem neuen Problem. Die adf als Disketten wurden mir sofort angezeigt wenn ich sie eingebunden habe. Jetzt wolle ich eine ISO Datei einbinden mit amiberry aber nichts tut sich.