Raspi ohne Monitor betreiben mit VNC: Bildschirmauflösung HD???

  • Hallo Forum,


    Habe endlich erfolgreich meinen Raspi4 mittels VNC-Server von meinem Ubuntu-Rechner(20.04) erreicht.

    Jetzt soll das Ganze auch ohne angeschlossenen Monitor funktionieren.

    Bootet man den Raspi ohne Monitor und will dann darauf zugreifen, kommt erstmal die Meldung "Cannot currently show the desktop".

    Nun gibts jede Menge Anleitungen wie man das umgeht, etwa mit editieren von /boot/config.txt oder das Ganze grafisch mit sudo raspi-config und dann dort eine definierte Auflösung einstellen.

    Das funktioniert auch, aber eben nur mit schlechter Auflösung. Schließt man dann wieder den Monitor an, zeigt der auch noch die schlechte Auflösung an...


    Frage: Wie kann ich eine Auflösung von 1680x1050 oder auch 1920*1080 erreichen wenn kein Monitor angeschlossen ist? :conf:


    Stellt man das entsprechend in /boot/config.txt ein, dann wird das ignoriert.


    Grüsse

  • Go to Best Answer
  • hyle

    Ooh, muss meine Antwort leider korrigieren. Ich dachte schon das Problem sei gelöst. Aber nach einem Neustart kam wieder "Cannot currently show the desktop" und wenn ich eine definierte Auflösung wähle dann wird die auf 1024 Pixel Breite begrenzt (wenn beim booten kein Monitor angeschlossen ist).


    Aktive Zeilen in /boot/config.txt:



    Hat sonst noch jemand ne Idee? Es wäre blöd wenn man auf den kleinen Bildschirm begrenzt werde, zumal ich Grafikanwendungen habe die die vollen 1920 Pixel Breite brauchen. Jedes mal den Monitor anschließen wenn man gerebootet hat wäre auch unpraktisch. Es müsste doch eine Lösung geben...


    EDIT:

    In der /boot/config.txt steht auch

    Code
    # uncomment to force a specific HDMI mode (this will force VGA)
    hdmi_group=2
    hdmi_mode=82

    This will force VGA!!! Und VGA ist doch meines Wissens nach nie größer als 1024x768, oder?

    Edited 2 times, last by Stef7 ().

    • Best Answer
    • Official Post

    Aktive Zeilen in /boot/config.txt:

    Die beiden Zeilen dtoverlay=vc4-fkms-v3d sind ja aktiv. Ändere die doch in #dtoverlay=vc4-fkms-v3d, das sollte funktionieren.


    Du verwendest aber hoffentlich nicht NOOBS oder?


    Btw. Bei mir sieht es an einem headless laufenden RPi so aus:

  • Welchen VNC Server benutzt du?

    VNC benutzt standardmässig das Defaultdisplay (meist 0), wenn kein HDMI Kabel angeschlossen ist kann auch kein Bild kommen, ausser man verändert die Booteinstellungen (siehe Beitrag weiter oben).

    Ich benutz den TightVNC, da kann man die Auflösung und die Displaynummer beim Start übergeben:

    Code
    tightvncserver -geometry 1280x800 -depth 32 :9

    wobei :9 der Displaynummer 9 entspricht.

    Die Darstellungsqualität hängt auch stark vom Empfänger Display ab, bei falschen Einstellungen sieht das so ähnlich aus wie VGA Modus mit niedrigster Auflösung.

  • Die beiden Zeilen dtoverlay=vc4-fkms-v3d sind ja aktiv. Ändere die doch in #dtoverlay=vc4-fkms-v3d, das sollte funktionieren.


    Du verwendest aber hoffentlich nicht NOOBS oder?

    Lool, :lol: nein, kein NOOBS.


    Oberhammer! Habe wie du vorgeschlagen hast auskommentiert und jetzt gehts aber wirklich!


    @SommerTV

    Ich verwende vncserver-x11 bzw. RealVNC

    Edited once, last by Stef7 ().