Adafruit Soil Senosor an Raspberry Pi anschließen

  • Hey,

    Ich habe jetzt schon zwei Sensoren an meinen Raspberry Pi angeschlossen, von denen ich schon die Werte ablesen kann usw. . Der eine ist ein BME 280 und somit habe ich alle I2C- Pins vergeben. Kann ich trotzdem irgendwie diesen Sensor anschließen? Ich habe es auch schon probiert, die Pins selber festzulegen, aber bin davon dann eher verwirrt gewesen. Hat jmd. nen hießen Tipp/Website wo das verständlich erklärt ist?

    LG,

    Basti

  • Hallo Zeb,

    Willkommen im Forum.

    An einer I2C Schnittstelle kannst Du sehr viele Sensoren parallel anschließen, solange sie alle unterschiedliche Adressen haben. Nur wenn zwei, oder mehr Sensoren die selbe Adresse haben, brauchst Du einen Multiplexer.


    Aufschluss gibt der Befehl:

    sudo i2cdetect -y 1

    … und kuck mal hier I2C


    Gruß, Holger

  • Hallo Holger,

    vielen dank für deinen Tipp. Vielleicht liegt es an meinen fehlenden Informatikkünsten, aber leider bin ich nur noch verwirrter. Ich habe jetzt zum Test beide Sensoren mal mit ihrer regulären Pins verbunden(bei mit Pin 3 u. 5 als SDA und SCL) und getrennt von einander getestet und sie funktionieren einwandfrei, mein BME hatte die Adresse 0x76 und mein Soilsensor 0x36. Ich habe auch schon versuch mir einen neuen I2c-Bus zu machen was so semi gut funktioniert hat. Soweit ich das Problem erkannt habe, muss ich Python nur verklickern, dass zu Pin 3,5 noch zwei Pins dazukommen, die dann die Funktion von SDA und SCL übernehmen. Wie kann ich dieses Problem nun lösen?

    Ich würde mich über Hilfe sehr freuen.

    Grüße,

    Basti

  • Hallo Zeb,


    in diesem Thread habe ich mal gezeigt, wie man sich zwei I2C-Sensoren annähern kann.


    In Deinem Fall ist das wesentlich einfacher, weil die beiden Sensoren von Haus aus unterschiedliche I2C-Adressen aufweisen.


    Du brauchst keine zweite I2C-Schnittstelle (auch wenn das funktionieren würde).


    Du brauchst lediglich die Pins so zu stecken, wie bei einem einzigen Sensor auch.


    Z.B. so:

    • GND vom RPi zu Sensor 1 zu Sensor 2
    • 3,3 V vom RPi zu Sensor 1 zu Sensor 2
    • SCL vom RPi zu Sensor 1 zu Snesor 2
    • SDA vom RPi zu Sensor 1 zu Sensor 2


    Dann poste bitte mal die Ausgabe von i2cdetect -y 1.


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

    Edited once, last by Andreas ().

  • Hallo Zeb,

    genau, vergiss die zweite I2C Schnittstelle und schließ’ alle Sensoren an die eine des Raspi an (parallel).

    Du kannst dann von Deinem Pythonprogramm aus die Sensoren unter ihrer jeweiligen Adresse nacheinander ansprechen und abfragen.

    Solltest Du weiterhin Schwierigkeiten haben, melde Dich bitte nochmal. Am Anfang ist alles irgendwie schwierig und kompliziert.

    Gruß, Holger