nur mal so, Unterbau für ESP32cam Module zur Versorgung und Programmierung

  • weil ich gerade mal Bock hatte den Robi im geschlossenen Raum beim Arbeiten zuzuschauen


    ESP32cam in der Küche und die Fahrten des Saugrobis.

    Wischen hatte ich mir auch angesehen, beim Saugen fährt er systematisch Mäanderbänder, beim Wischen zufällig mehrfach hin & her


    vielleicht sollte ich die ESP Cam Linse putzen?

    Images

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Oder einstellen?

    Achtung, das Gewinde der Linse ist verklebt, das kann man aber mit einem Messer freimachen.

    Geht am besten mit einer "Life"-Übertragung.


    MfG


    Jürgen


    Edit: Gewinde hinzugefügt

  • Oder einstellen?

    Achtung, die Linse ist verklebt, das kann man aber mit einem Messer freimachen.

    Geht am besten mit einer "Life"-Übertragung.

    jau, habe ich mal gelesen, aber das Teil lag 1 Jahr mindestens rum, von daher denke ich verdreckt, leicht angehaucht und abgewischt hatte ich es schon aber da die Cam nur lose im Stecker ist und nicht fixiert! (wie macht ihr das, mis doppelseitigem Klebeband oder mit Sekundenkleber oder mit Schmelzkleber? Oder Druckt ihr einen 90° Halter?

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • https://www.prusaprinters.org/…se-for-articulating-mount

    Dazu muss ich aber wissen, wie Deine CAM aussieht, es gibt unterschiedliche Längen des CAM-Anschlusses/Leitung.

    Ich musste mir eine andere Blende entwerfen und drucken.


    https://www.thingiverse.com/thing:3114849

    Hier kann man das RPi-CAM Gehäuse weglassen und am anderen Ende die Halterung für den Prusa.

    Es gibt mittlerweile auch andere Halterungen, nur mal mit dem Stichwort Articulating bei Prusa und Thingiverse suchen.


    Oder nur nach ESP32 CAM auf beiden Servern suchen. Aber auf die CAM-Position achten.


    MfG


    Jürgen

  • Das sieht so aus, als wenn es der kurze Anschluss ist. Aber sieh auf Deine CAM, das ist sicherer.

    Das kann ein Produktfoto sein. was schon seit längerer Zeit genutzt wird,

    egal wie lang die Leitung zwischen der CAM und dem ESP32 ist.


    Was sind das für Programmiermodule?


    MfG


    Jürgen

  • Was sind das für Programmiermodule?

    https://www.ebay.de/itm/224242249597


    und alle meine Cam haben das kurze Cable


    und das Modul zum proggen soll das Gefummel mit den FTDI und der Verkabelung sparen hoffe ich mal

    https://www.fambach.net/esp32-cam-modul/


    Witzig, seit ich eine Steckdose mit USB habe und 2x Versorgung zum ESP & FTDI habe ich keine horizontalen Streifen mehr im Bild. Ich dachte erst das ist fehlende Siebung oder andere Probleme aber diese Streifen wurden auch von anderen Usern bestätigt.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • und alle meine Cam haben das kurze Cable

    Bei dem Gehäuse was ich Dir oben genannt habe passt dann der Blendeneinschub nicht.

    Ich habe aber bereits Ersatz.

    Aber bei allen anderen Gehäusen auf Prusaprinting und Thingiverse weiss ich nicht ob die dann passen.


    So, bin erstmal im Garten, meine Tomaten möchten Erde fühlen.


    MfG


    Jürgen

  • jar

    Changed the title of the thread from “nur mal so” to “nur mal so, Unterbau für ESP32cam Module zur Versorgung und Programmierung”.
  • so Neuigkeiten

    https://www.ebay.de/itm/224242249597


    ich fragte den Verkäufer mal an ob er einen guten Preis nur für die

    USB Development Board CH340G for ESP32 CAM Module

    machen kann, denn ESP32 + Cam habe ich ja schon genug!


    Ich bräuchte also nur 5 Programmiermodule für Programmierung und Versorgung, eines läuft am USB Akku seit 24h, praktisch wer das mobil haben möchte ohne Löten!


    Die Antwort vom Händler

    wäre doch toll mehr solche Unterbauten für die ESP32 Cam zu bekommen für kleines Geld!

    Quote

    Dear customer,

    i will answer you tomorrow.

    I should ask my company engineer to obtain some info.

    can you message me tomorrow ?

    Best regards.


    Ein Bild, leider mit mäßigem Erfolg, nach 24h hat der USB Akku abgeschaltet, aber das kennt man ja mittlerweile von den USB Teilen.

    Der Akku soll noch 90% haben lt. Display aber trennen und wieder anstecken erweckt das Modul nicht, erst ein Druck auf den Einschalter vom Akku.

    Nun muss ich überlegen, Neueinsteiger hatte da doch mal was gezaubert, alternativ gibt es ja mini Arduino Module in USB Größe

    ein Transistor ein Lastwiderstand und etwas Software, klappte zumindest mal um dem USB Akku ständig Strom abzuluchsen.

    Aber verdammt noch mal warum reicht dann nicht den USB kurz zu trennen? (zu kurz getrennt?)


    https://www.amazon.de/AZDelivery-Digispark-kompatibles-Development-ATtiny85/dp/B076KVKHH1 (Affiliate-Link)

    5 Stk.


    OK hier 1 Stk. günstiger

    https://www.ebay.de/itm/253006324484

    Images

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited 4 times, last by jar ().