"E-Schrank" Ideen gesucht

  • Ich möchte meine Geräte (Modem,RPi,Festplatten u.s.w) in einen Schrank/Truhe/Kiste einbauen. Habe keinen Bock immer auf den Haufen E-Geräte inkl. Kabel zu gucken. Ich wollte das ganze auf jeden Fall in ein Metallgehäuse bauen,am besten mit Klappe oder Deckel.


    Wie habt ihr das gelöst oder welche Ideen habt ihr dazu. Soll natürlich auch alles lowbudget sein.


    Vielen Dank.
    Steve

  • Ein Briefkasten, da ist Platz und die gibts auch in Halbwegs schön :lol:. Ich hab meine Geräte in das Schubfach meines TV-sideboards "verbannt" ;)

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

  • Bei dem Gehäuse muss auf jeden Fall die Wärmeentwicklung beachtet werden.
    Der Pi selber erzeugt eigentlich nicht so viel Wärme (Ausnahme: Übertakten), aber die anderen Geräte evtl. schon. Vor allem im Dauerbetrieb sollte das beachtet werden. Ausserdem sollte natürlich immer genug Platz in der Kiste sein, dass man nichts quetschen muss.


    Ich habe mir vor kurzem ein Gehäuse gebaut, in dem mein RasPi und mein Mini-Bildschirm Platz finden. Ich habe noch ein wenig Platz gelassen, somit kann ich z.B. jederzeit noch einen Hub einbauen und bin flexibel. Ich könnte auch einen Lüfter auf die Rückseite der Kiste bauen.
    Gebaut habe ich das alles aus Holz, befestigt mit Schrauben. Somit ist das ganze relativ stabil und ich kann trotzdem fast jederzeit (Schraubendreher vorausgesetzt) das Gehäuse öffnen.


    EDIT: Das Gehäuse müsste sich mit dem richtigen Werkzeug auch aus Metall anfertigen lassen.


    EDIT2: Auch wenn es komisch klingt: Wie wäre es denn mit einer einfachen Werkzeugkiste aus Metall?
    Hat den Vorteil, dass man es leicht öffnen und wieder schließen kann.

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    Albert Einstein

    Edited once, last by RaspberryPi-Bastler ().

  • An Belüftung wird gedacht. Wenn ich 1 aus Metall baue bekommt das Gehäuse auch einen Anschluss an der Schutzleitung da ich ja auch eine Steckerleiste verbauen werde.
    [hr]
    Habe nochmal überlegt. Vielleicht nehme ich einen alten Videorekorder- oder Verstärkergehäuse.