Probleme mit GPIO und 5V Relais

  • Hallo,

    ich bräuchte mal eure Hilfe,

    für mein aktuelles Projekt mit meinem Raspi 3 muss ich ein 5V Relais über die GPIO Pins ansteuern.

    Für diesen Zweck habe ich mir dieses Relais besorgt...


    Ich lege meine verwendeten Pins (GPIO17 & 18) als Ausgänge fest.

    z.B. "gpio -g mode 18 out".

    Das tue ich in der "rc.local" mit Hilfe eines Skripts.


    Das Relais ist ein bisschen komisch, weil die Schaltzustände umgekehrt sind.

    Das ganze äußert sich dann so, dass nach Definieren der Pins als Ausgänge das Relais direkt schaltet.

    Nun weiß ich, dass standartmäßig der Ausgang den Zustand Low bekommt.

    Heißt also, dass das Relais bei Low schaltet und bei High abschaltet...


    Diesen Umstand kann ich in meinem Projekt gar nicht gebrauchen. ;(

    Daher die Frage, ob es eine Möglichkeit gibt, den Ausgang beim Definieren mit High zu schalten, sodass

    das Relais aus bleibt.

  • Go to Best Answer
  • Post by SteepBrook64153 ().

    The post was deleted, no further information is available.
  • Hi,

    ich kann Dich gut verstehen, ich finde das auch unhandlich. Soweit ich weiß, wird genau diese Art von Relais aus historischen Gründen oft als low Level Trigger gebaut, d.h. Einschalten bei GND am Steuerpin. Ich habe mal gelesen, dass man früher bei Transistorsteuerungen größere Ströme technisch bedingt gegen GND geschaltet hat.

    Es gibt diese Relais jedoch als low Level Trigger und als high Level Trigger.

    Das hier sieht so aus, als könne man per Jumper sogar wählen, ob bei high oder low eingeschaltet wird. Kuck Dir das Datenblatt bzw. die Funktionsbeschreibung des Relais nochmal genau an.

    Gruß, Holger

  • Moin!


    Es ist eindeutig bei der Vertreiberfirma definiert.


    Quote

    This is a LOW Level 5V 2-channel relay interface board,


    Das hier sieht so aus, als könne man per Jumper sogar wählen, ob bei high oder low eingeschaltet wird.

    Dazu die Webseite

    Quote

    VCC and RY-VCC are also the power supply of the relay module. When you need to drive a large power load, you can take the jumper cap off and connect an extra power to RY-VCC to supply the relay; connect VCC to 5V of the MCU board to supply input signals.

    Hier ist die Rede von 2 verschiedenen Versorgungsspannungen! Einmal VCC zum MikroKontroller und Relais-Spannung. Aber ihr könnt ja alle lesen.


    73 de Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Aber ihr könnt ja alle lesen.

    lesen und verstehen sind aber zweierlei!


    Wenn die 5V vom PI geklaut werden mag das bei 2 Relais noch klappen, aber nicht wenn z.B. 8-16 Relais geschaltet werden sollen, dazu ist dieser Trenner für Relais und Logik!


    Das beide 5V benötigen ergibt sich weil es für 2 ja mit dieser Brücke funktioniert, aber man könnte auch 12V oder 24V Relais einsetzen und dann müsste die Relais Spannung entsprechend von der Logikspannung 5V eh getrennt sein!


    5V Logik und PI verträgt sich im Allgemeinen nicht dazu sollten dann Treiber vorgeschaltet werden für die 2 hier 2x NPN Transistor für mehr bietet sich ULN2803a an.

    Aber das wurde ALLES schon so oft geschrieben, ergab die Suche wirklich nichts? Oder ist das nur die neue Faulheit, lasst mal andere suchen, irgendein Doofer serviert es schon auf dem Silbertablett.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Es gibt mehrere Möglichkeiten die GPIOs voreinzustellen

    https://www.raspberrypi.org/documentation/configuration/ --> Default Pin Configuration

    Pkt.5 verweist auf config.txt und dort wird beschrieben, wie Du active_low (und active_high) einstellst.


    Servus !

    Danke dir, dass hat mir sehr geholfen...


    Habe jetzt einfach folgendes in /boot/config.txt eingefügt:

    "gpio=17=op, dh"


    Jetzt macht der Pi genau was ich von ihm wollte. Nochmals vielen Dank

  • Dann kannst Du Deinen Thread auch als erledigt markieren (rechts oben), damit auch die Nachwelt erkennt, dass Du für Dein Problem eine Lösung gefunden hast.


    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • Dann kannst Du Deinen Thread auch als erledigt markieren (rechts oben), damit auch die Nachwelt erkennt, dass Du für Dein Problem eine Lösung gefunden hast.


    Servus !

    Alles klar, danke für den Hinweis. Ich denke in Zukunft daran...