SD-Card-Sortierhilfe gesucht

  • Hallo,


    ich bin neu hier, und ich bin mir bewusst, dass ich mich lächerlich mache. Bitte seid trotzdem freundlich.


    Folgendes Problem: Ich habe hier im Moment mit 7 Raspis unterwegs, die Modelle 3 und 4. Und die erledigen ihren Job durchaus zu meiner Zufriedenheit. Aber manchmal disponiere auch um: dann kriegt der Raspi4 plötzlich die Aufgabe, weil er USB3 hat. Und so.


    Diese SD-CARDs sehen bei mir alle gleich aus, ich schwöre auf Sams 128GB. Aber allmählich gerät alles durcheinander. Wie zum Henker kann ich die auseinanderhalten? Hat jemand von Euch ein Ordnungssystem, das er empfehlen kann? Auch für nicht in Aktion befindliche Cards?


    Ich habe so Plastik-Einhefter für Sticks, aber da fallen die Micro-SD-Cards immer raus, und Platz für Doku ist da auch keiner.

    Edited once, last by yanestra ().

  • Da hilft ein weißer Edding 780, mit dem man z.B. Buchstaben auf dunkle SD-Karten schreiben kann und eine Liste, welcher vergebene Buchstabe für welche SD steht. ;)


    Ich erstelle außerdem in der jeweiligen boot-Partition eine kleine Textdatei _SDinfo.txt mit Infos zu Inhalt der SD, damit ich vom RPi aus und zur Not mit Windows sehen kann was darauf ist.


    Hier ein Beispiel einer älteren SD: