SSH verbindung mit Bash Skript

  • Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Hat jemand eine Idee wie man mit einen Bash Skript eine SSH verbinung aufbaut welche den Benutzer und das Passwort gleich mitsendet und zusätzlich noch einen Befehl ausgibt. Ich habe es geschafft die Verbindung aufzubauen, bin aber immer an der Befehlsausgabe gescheitert. Hat jemand einen Tipp wo das beschrieben ist wie ich das hinbekomme. Vielen Dank :)

  • Du solltest nie ein PWD in ein Script schreiben :no_sad: Besser ist PublicKeyAuthentication zu benutzen. Und dann sieht der Befehl im Script ganz einfach wie folgt aus:


    ssh pi@192.168.10.144 "ls"


    ;)

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert =O Bei mir tut das raspiBackup automatisch ;)

  • Vielen Dank. :) und kann ich anstatt von "ls" auch an weiteres Bash Skript ausführen ich habe das nämlich schon so ähnlich versucht.

    SSH pi@192.168.10.144 "skript.sh" das hat aber nicht funktioniert. :/

  • Entweder muss das Script in einem Verzeichnis welches im Pfad des Benutzers enthalten ist (z.B. /usr/local/bin oder /home/pi/bin) stehen oder Du benutzt den absoluten Pfad. Also z.B. /home/pi/skript.sh.

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert =O Bei mir tut das raspiBackup automatisch ;)

  • Nicht vergessen den Thread auf "Erledigt" zu setzen ;)

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert =O Bei mir tut das raspiBackup automatisch ;)