gtk+3 und glade: Wie können mehrere Windows dargestellt/gelöscht werden?

  • Hallo,


    ich beschäftigte mich derzeit mit der Erstellung einer Art GUI für ein neues Projekt auf meinem RPi4B in C.


    Soweit komme ich mit gtk+3 und glade schon zurecht, dass ich mal grundsätzlich eine GUI erstellen kann.

    Was ich aber noch nicht verstanden habe ist wie man mehrere Fenster öffnen und wieder verschwinden

    lassen kann.


    Ich möchte mehrere Sensordaten darstellen die nicht gut lesbar auf eine Fensterseite passen. Deshalb

    dachte ich an einen Knopf der mir verschiedene Fenster öffnet und das vorherige schließt. Der Umschalt-

    oder Weiterschaltknopf ist immer in jedem Fenster vorhanden.


    Meine intensive Suche im Web hat mir eigentlich dazu nichts passen, nach meinem Verständnis, geliefert.


    Kann mir da bitte jemand weiterhelfen oder weiss wo man dazu was aussagkräftiges findet?


    Danke

  • Wenn ich „gtk tabs“ in eine Suchmaschine meines Misstrauens eingebe, ist der erste Treffer: https://developer.gnome.org/gtk3/stable/GtkNotebook.html


    Alternativ könnte man sich auch mit GtkStack/GtkStackswitcher etwas basteln. Oder einen Blick auf GtkAssistent werfen, auch wenn das hier wahrscheinlich nicht so ganz passend ist.

    “If debugging is the process of removing software bugs, then programming must be the process of putting them in.” — Edsger Dijkstra

  • Registerkarten oder auch Reiter genannt.

    Ach so, habe zu kompliziert gedacht. Dachte es ist ein anderes GUI Tool.


    Wie geht denn das mit glade? Habe auf die Schnelle jetzt nicht unter Container oder Anzeige etc. was

    dazu gefunden. Heisst vermutlich irgendwie anders. (Wie gesagt ich fange erst mit glade an)


    Danke für die Hilfe.


    Ergänzung: Danke _blackjack_ hat sich jetzt überschnitten. Das ist schon die Antwort auf meine Frage.

    Edited once, last by roty: Ergänzung ().