diverse dpkg-divert Fehler nach Boot Datei wiederherstellung

  • jetzt ist

    Code
    /dev/sda1 on /boot type vfat (rw,relatime,fmask=0022,dmask=0022,codepage=437,iocharset=ascii,shortname=mixed,errors=remount-ro)

    auch wieder wie dein :)

    Hast doch schon am Anfang den richtigen Riecher gehabt.

    Die schreibrechte sind jetzt richtig und root:root für Besitzer und Gruppe stimmen jetzt auch wieder.

    Damit sind die kernelhack Fehler auch nicht mehr da.


    *freu*


    Gibt es jetzt eine Möglichkeit denn ganzen eprom beta kram auf eine stabile Version zu bekommen?


    gruß

    Matthias

  • Gibt es jetzt eine Möglichkeit denn ganzen eprom beta kram auf eine stabile Version zu bekommen?

    Ja. Poste mal von deinem PI, die Ausgaben von:

    Code
    sudo rpi-eeprom-update
    apt-cache policy rpi-eeprom
    cat /etc/default/rpi-eeprom-update

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • ja gerne


  • Code
       CURRENT: Mi 17. Mär 11:25:36 UTC 2021 (1615980336)
        LATEST: Do 29. Apr 16:11:25 UTC 2021 (1619712685)
       RELEASE: default (/lib/firmware/raspberrypi/bootloader/default)
              
    pi@iobroker:~ $ cat /etc/default/rpi-eeprom-update 
    FIRMWARE_RELEASE_STATUS="default"

    Dann ändere in der Datei "/etc/default/rpi-eeprom-update", die Zeile:

    Code
    FIRMWARE_RELEASE_STATUS="default"

    in

    Code
    FIRMWARE_RELEASE_STATUS="stable"

    und poste danach (d. h. vor dem Updaten) noch die Ausgabe von:

    Code
    sudo vcgencmd bootloader_config

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Eintrag geändert. hier die Ausgabe

    was meinst du mit update? neustart?

  • Code
    ENABLE_SELF_UPDATE=1
    BOOT_ORDER=0xf41

    Ja Neustart, um zu sehen ob self update funktioniert.

    Sind im /boot-Verzeichnis, Dateien mit der Endung .sig bzw. upd vorhanden?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • so, Neustart gemacht - ist schnell wieder hochgefahren, konnte nicht erkennen ob er ein update gemacht hat.


    Nach den neustart sind aber pieeprom.sig und .upd datein im /boot aufgetaucht

  • ..., konnte nicht erkennen ob er ein update gemacht hat.

    Wie ist jetzt die Ausgabe von:

    Code
    sudo rpi-eeprom-update

    ?

    BTW: Es gibt eine neue Version (rpi-eeprom_12.9-1_armhf.deb) von stable:

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Unter /lib/firmware/raspberrypi/bootloader/stable

    ist die neuste datei pieeprom-2021-04-29.bin

  • Code
      VL805_FW: Using bootloader EEPROM

    Der Unterschied zu meinem PI ist:

    Code
    VL805_FW: Dedicated VL805 EEPROM

    Das liegt an unterschiedlicher Revision des PI. Evtl. kann dir jemand helfen, der auch einen PI mit "bootloader EEPROM" hat.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden