letsencrypt Zertifikat erneuern

  • Nachdem ich letsencrypt erneuern musste und ich etwas probieren musste, bis es geklappt hat, hab ich euch hier eine kurze Anleitung, die hoffentlich dem ein oder anderen hilft:


    Als erstes hab ich nach der Anmeldung über putty auf meinem pi standardmäßig alles aktualisiert. Dann:


    1. Apache deaktiviert systemctl stop apache2
    2. Port 80 in meiner Fritzbox für meinen Raspberry frei gegeben
    3. Befehl für das Erneuern von letsencrypt certbot renew
    4. Apache wieder aktiviert systemctl start apache2
    5. Apache neu gestartet systemctl restart apache2
    6. Port 80 wieder schließen



    Als Info:

    • Zuerst habe ich es mit certbot renew versucht, OHNE den port 80 frei zu geben, woraufhin ich eine Fehlermeldung bekommen habe.
    • meine Nextcloud war ohne den Neustart von apache2 nicht erreichbar.
  • Da ich es heute erst wieder hatte, ein


    sudo certbot renew


    hat bei mir vollkommen ausgereicht. Port 80 + 443 waren zum PI freigegeben. Ich musste keinen Dienst anhalten. Port 80 anschließend wieder dicht gemacht.

  • Punkt 5 ist überflüssig, da beim Start die Konfig eh neu eingelesen wird.

    ;) Gruß Outi :D
    PIs: 2x Pi B (Rente) / 1x Pi B+ (Rente) / 1x Pi 2 B (Tests) / 2x Pi 3 B (RaspberryMatic / Repetier Server) / 2x Pi Zero 1.2 (B. Lite) / 2x Pi Zero 1.3 (B. Lite)
    2x Pi Zero W 1.1 (B. Lite) / 1x Pi Zero 2 (noch ohne) / 1x Pi 3 B+ (Tests) / 1x Pi 4 B 4GB (Ubuntu Server 64 Bit) / Pi 400 (Bullseye) / 2x Pi Pico
    Platinen: Sense HAT / RPI-RF-MOD / PiFi DAC+ V2.0 / TV HAT