PI bootet nicht mehr, Verzeichnis fast leer

  • Hallo Forum,


    ich habe das Problem, ich kann meinen PI3 nicht mehr booten.

    Wir hatten in den Nachmittagstunden den Elektriker im Haus, der hat kurzer Hand alle Sicherungen gezogen.

    Aus zeitlichen gründen mussten wir dann auch loß.


    Nun versuchte ich den PI wieder zu starten aber nichts passiert, im PC gesteckt sieht man das Verzeichnis Overlay (ist leer) cmdline.txt config.txt und issue.txt mehr ist nicht zusehen.

    Kann ich das Boot Verzeichnis eines anderen PI kopieren und damit die Karte wieder zum laufen zu bringen.

    Auf das Laufwerk SD komme iich ja auch nicht rauf.


    danke Lars

  • Kann ich das Boot Verzeichnis eines anderen PI kopieren und damit die Karte wieder zum laufen zu bringen.

    Ja, siehe auch: [Tutorial] Eine unendliche Geschichte: Raspberry 4B und USB-Boot

    Kapitel 8.


    Das sollte aber der gleiche Stand sein, also nicht Stretch und Buster mischen.


    MfG


    Jürgen

  • Guten Morgen,


    gestern kam ich leider auch in dieser Situation. Der PI3 fährt von SD nicht mehr hoch. Im PC fand ich dann den leeren Overlay Ordner und die txt dateien.


    Nun habe ich ein neues Images auf eine frische Karte gespielt, diese dann in das System gelegt und gebootet.

    Danach im Raspi-Config Menu z.b. File Expansion und co aus geführt...


    Dann kopierte ich die fehlenden Dateien wieder von der einen auf die andere SD Karte, dieser fährt auch hoch...top


    aber wenn ich einen befehl ausführen möchte kommt.

    pi@webpi:~ $ sudo apt-get update -y

    >>> /etc/sudoers: Syntax-Fehler near line 23 <<<

    sudo: Syntax-Fehler in /etc/sudoers bei der Zeile 23

    sudo: Keine gültige sudoers-Quelle gefunden, Programmende

    Speicherzugriffsfehler

    pi@webpi:~ $


    was habe ich falsch oder noch nicht gemacht. danke

  • Naja macht es einen unterschied ob ich das File Expansion bei einer 32 oder 64 oder 128GB karte mache?

    mir würde es auch reichen wenn man die daten via den PI und einem USB Kartenlesegerät zu beschaffen.

    Ist halt das ganze MySQL bla und die kleinen Scripte.

  • Alles klar,


    Da ich alle Scripte ja besitze und nur die datenbanken abhanden gekommen sind, baue ich mir alles wieder auf und muß dann zusehen das ich mir regelmäßig mal ein backup ziehe.


    danke