Wie kommt man über den RasPi Desktop an die Openmediavault Daten der HDD?

  • Hallo zusammen,


    leider bin ich kein Linux Experte, aber das muss ja irgendwie gemounted sein.

    Ich habe auf einem RasPi4 Openmediavault (5.x) laufen.

    Jetzt ist bei Kopieren was schief gelaufen und ich kann eine fehlerhafte Datei vom Netzwerk aus nicht löschen.


    Wie kommt man von der Linux Oberfläche auf das Laufwerk?

    Weder in /mnt noch in /dev/disk finde ich da was

  • Jetzt ist bei Kopieren was schief gelaufen und ich kann eine fehlerhafte Datei vom Netzwerk aus nicht löschen.


    Wie kommt man von der Linux Oberfläche auf das Laufwerk?

    Weder in /mnt noch in /dev/disk finde ich da was

    Wie ist die Ausgabe von:

    Code
    lsblk

    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • OK hier die Ausgaben:


    Code
    pi@Pi4-2GB-NAS:~ $ lsblk
    NAME        MAJ:MIN RM  SIZE RO TYPE MOUNTPOINT
    sda           8:0    0  3,7T  0 disk 
    `-sda1        8:1    0  3,7T  0 part /srv/dev-disk-by-uuid-c2322bf2-8192-496b-93
    mmcblk0     179:0    0 29,7G  0 disk 
    |-mmcblk0p1 179:1    0  256M  0 part /boot
    `-mmcblk0p2 179:2    0 29,5G  0 part /