Raspi 3+ Alterserscheinung ?

  • Servus

    Einer meiner Raspi's 3+ aus dem Jahre 2017 zeigt neuerdings "Under-voltage detected! (0x00050005)" an.

    Mit neuerdings ist gemeint dass der Raspi seit 3 Jahren unverändert (ausser updates) für meinen 3D Drucker die SW Octopi bereit stellt, immer anstandslos lief und die Meldung seit heute erscheint.

    Wie gesagt, keine grundsätzlichen Änderungen am System seit der Installation. Das Netzteil ist auch immer noch das selbe (5V/3A), das Kabel ist "Hochwertig" (1,5m lang).

    Ich habe mehrere Netzteile und Kabel ausprobiert, immer noch das selbe.


    Gibt es seitens Raspi eine Art Alterung ? (Ich weiss, eigentlich eine doofe Frage, aber dennoch)


    Gruss


  • Das Netzteil ist auch immer noch das selbe (5V/3A), das Kabel ist "Hochwertig" (1,5m lang).

    Ich habe mehrere Netzteile und Kabel ausprobiert, immer noch das selbe.

    Teste mal mit dem:

    Quote

    Raspberry Pi 3 Micro-USB Steckernetzteil liefert 5,1V Spannung bei 2,5A Strom und ist speziell und ausschließlich für den Raspberry Pi3 geeignet.

    Quelle: https://www.rasppishop.de/51V-…erry-Pi-3-Model-B-Schwarz

    (oder gleichwertige Quelle).

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • So, ich habe den Raspi nun doch ausgebaut und habe ihn an mein Labornetzteil gehängt. 5,1V und 3A eingestellt.

    Während des bootens kommt es max auf 0,77A danach pendelt er sich im Ruhezustand bei 0,44A ein.

    Die undervolt Message in dmesg tauch immer noch auf.


    Es sieht so aus als es doch der Raspi ist.


    ...

    wollte den Post gerade absenden da meldet der Rapi "Voltage normalised (0x00000000)"

    Eventuell war ich vorhin mit dem anderen Netzteil etwas zu schnell und der Raspi braucht eine Minute um festzustellen dass die Spannung normalisiert ist.

    Muss mal weiter experimentieren.