Passwort ändern bei Jessie nicht möglich

  • Hallo,


    nachdem die PIUPS+ unter Buster nicht funktioniert hat PIUPS+ startet Raspi immer neu

    hab ich Jessie installiert.

    Die PIUPS+ funktioniert jetzt :) , allerding kann ich das standard Passwort nicht ändern. :(

    In der Konsole kann ich nix eingeben:


    "pi@raspberrypi:~ $ passwd pi

    Ändern des Passworts für pi.

    (aktuelles) UNIX-Passwort: "


    Der Cursor blinkt aber die Eingaben auf der Tastatur werden nicht angezeigt, der Platz hinter "UNIX-Passwort" bleibt leer. :/


    Unter Raspberry-Pi-Konfiguration/Passwort ändern geht es auch nicht, es erscheint die Meldung:


    "Das Passwort konnte nicht geändert werden.

    Möglicherweise war das aktuelle Passwort nicht korrekt, das

    neue Passwort nicht ausreichend komplex oder dem

    bisherigen Passwort zu ähnlich."


    Ich kann mich mit "raspberry" anmelden, hab auch schon "z" und "y" vertauscht aber ändern geht nicht.

    Dass das Passwort nicht komplex genug ist kann auch nicht sein weil es ja schon unter Buster funktioniert hat.

    Das ganze hab ich jetzt scho x-mal probiert.


    Keine Ahnung warum das nicht geht.

    Edited once, last by Matte1 ().

    • Official Post

    Der Cursor blinkt aber die Eingaben auf der Tastatur werden nicht angezeigt,

    Das ist normal.


    Du kannst das zur Not auch als root ändern. Dazu folgende 3 Befehle:

    Code
    sudo -i
    echo 'pi:MEIN_NEUES_PASSWORT' | chpasswd
    exit

    MEIN_NEUES_PASSWORT natürlich mit Deinem gewünschten Passwort ersetzen. ;)

    Der Vorteil daran ist, Du siehst was Du schreibst.

  • Nach meiner Manpage für passwd < man passwd >

    ändert der user (pi) sein Passwort mit < passwd >

    der Administratot (root) mit < passwd [Optionen] [ANMELDENAME] >


    Für die Eingabe des alten Passwortes hat der User (pi) nur einen Versuch

    Die Eingabe wird dabei nicht angezeigt, auch nicht mit Sternchen.


    Der Administrator braucht das alte Passwort des Users natürlich nicht eingeben, der darf das neue Passwort gleich eingeben.



    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • Alles nochmal neu installiert, wieder 1 Std. probiert, jetzt gehts (mit sudo raspi-config).

    Mit "sudo -i" und "passwd" konnte ich zwar ein neues Passwort vergeben, konnte mich per SSH aber nicht

    damit anmelden? :/


    Danke an alle :):thumbup: