Balkonkastenbewässerung // LED zucken bei Ventil-Relais-Off

  • Hallo liebe Community,


    ich baue aktuell eine kleine Bewässerung für meinen Balkon.

    Es sind 8 x 12V Ventile an eine 230 V Schwingkolbenpumpe gekoppelt.

    Zwei Netzteile regeln von 230 V auf 12 V und 5 V herunter um einen Raspberry Pi Zero W und die 8 Ventile zu Versorgen.

    Die Pumpe wird über einen extra Block von 2 Relais angesteuert.


    Bis auf den Pi und die finale Verkabelung ist alles schon sauber im gedruckten Gehäuse verbaut.

    Die Programmierung erfolgt mittels Node-Red und das Setup läuft (bisher) gut.


    Was mir etwas Sorgen macht und wo ich euer Feedback und Hilfe wertschätze ist folgender Punkt.


    Wenn ich den jeweiligen GPIO auf LOW ziehe schaltet das per Optokoppler gesicherte Relais die 12 V zum Ventil durch.

    Beim Abschalten blitzen ganz schwach und kurz die anderen Kontroll-LEDs der Optokoppler auf.


    Elektronik ist nicht mein Fachgebiet, drum seht mir meine laienhafte Darstellung nach.

    Was kann ich verbessern/umklemmen oder wo sollte noch ein weiteres Bauteil in meine Schaltung?


    Anbei einige Darstellungen um das Setup und vermeintliche Problem zu verdeutlichen.


    Viele Grüße

    Philipp


    PS: Ich hab mir die zahlreichen Relais-Posts durchgelesen, konnte aber durch die X Meinungen keinen goldenen Weg erkennen.


    Hier das verbaute Board: Link zu Board und der Logic Level Shifter Link zu Datenblatt LLS


    Video vom aufflackern der Kontroll-LEDs (letzte Sekunde vom Video): Video


  • Ich würde mal so ins Blaue vermuten:


    - das 5V Netzteil könnte zu schwach sein

    - die / ein Kabelquerschnitt(e) sind zu gering

    - an Steckern gibt es Übergangswiderstände

    - EMV Problem durch fehlende Entstörung beim Schalten der Relais

    - zu hohe Induktionsspannung an den Relais, durch fehlende / defekte Diode welche das paraliel geschaltet zur Relaisspule, verhindern soll


    Zum Eingrenzen des Problems könnte man es mal mit wenigerren Relais probieren, die 5V möglichst nah am RPi mit einem Elko stützen bzw. Kabelquerschnitt der Zuleitung erhöhen o. mit einem Messgerät nach Übergangswiderständen suchen.

  • Klemm mal das Relais ab und schau, ob es dann weg ist - wenn ja, sieht es nach Störungen durch die Spule des Relais aus.

    Dann würd ich das Relais mal in eine Blechdose stecken und schauen, ob du damit diese Störungen abschirmen kannst. Dann weißt du sicher, dass es von dort kommt.

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • Relais
    Relai

    ssssss eine kleine Spende :lol:

    Das heisst immer noch Relais und ohne "s" tuts in den Augen weh, es wäre fürchterlich nett wenn du die fehlenden "s" eingibst!

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • hyle

    Changed the title of the thread from “Balkonkastenbewässerung // LED zucken bei Ventil-Relai-Off” to “Balkonkastenbewässerung // LED zucken bei Ventil-Relais-Off”.
  • Um den Titel habe ich mich mal gekümmert

    Faulpelz :lol: oder wolltest du nur Starthilfe geben und dem TO nicht alle Arbeit wegnehmen? :conf:

    das per Optokoppler gesicherte Relai

    hier dürfte noch ein gespendetes "s" rein! :danke_ATDE:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Aus Beiträgen versuche ich mich rauszuhalten

    is scho recht :lol:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Vielen Dank für eure geschriebenen Rückmeldungen.

    Spenden habe ich auf den Weg gebracht.


    Nun arbeite ich nach und nach eure Fehlerquellen-Tipps durch und berichte.


    Das 5V Netzteil liefert 12 W, das 12V liefert 54 W, ein Relais zieht 6W und es ist immer nur eins geschaltet.


    • Ziehe nun die Stecker von den Relais ab und schalte so einmal durch.
    • Elko und Kabelquerschnitte folgen.
    • + weitere o.g. Schritte
  • Der Weg von Ground durch den Pi zum Relais Board ist schon ungewöhnlich lang. Versuche einmal Grd vom Level Converter auch zusätzlich direkt zum Relais Board zu legen.


    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so