Raspberry 3+ Login für Putty vergessen

  • Hallo zusammen,

    ich bin der neue hier und habe direkt ein, für mich, unlösbares Problem


    ich hoffe die Frage wurde nicht schon etliche male gestellt. Habe auf jeden Fall über die Suchfunktion keine passende Lösung gefunden.


    mein Problem:

    Ich habe seit über 3 Jahren Repetier-Server auf einem Raspberry 3+ am laufen. Ich bediene damit 2 3D-Drucker bisher Problemlos. Am Raspberry ist ein kleiner 7' HDMI Display angeschlossen worauf die Repetier-Server Software läuft. Soweit alles fein.
    Nun gibt es ein Updaten für diese Software auf Version 1.1.2. Hier muss man über Putty auf den Raspberry zugreifen, da dieses Update nicht mehr autom. läuft. Doch leider habe ich den Login dafür vergessen (Also für den Raspberry). Im Netzt gibt es etliche Seiten die auf das Editieren der cmdline.txt hinweisen. Doch leider erscheint da bei mir kein Eingabeprompt, damit ich " mount-0 remount,rw/ " eingeben kann.

    Ich habe noch einen zweiten Raspberry (den ich schon ewig nicht mehr nutze) auf dem Octoprint lief. Da hatte ich das gleiche Problem mit dem Passwort und hier ging es mit dem zurück setzen ohne Probleme. Jedoch bei dem relevanten Raspberry klappt das einfach nicht. Die cmdline.txt sehen auch völlig verschieden aus.

    Hier die Zeile, um die es geht:
    dwc_otg.lpm_enable=0 console=tty1 console=ttyAMA0,115200 root=/dev/mmcblk0p2 rootfstype=ext4 elevator=deadline rootwait fbcon=map:10 fbcon=font:ProFont6x11 logo.nologo


    Ich setze hier also ein "init=/bin/sh" hinten dran, speichere das ganze und lege die Speicherkarte wieder in den Raspi ein. Gebe Ihm wieder Strom und er macht dann irgend was.

    Dann kommt auf dem HDMI Display eine Meldung: "random: crng init down"

    und er bleibt da stehen. Hier habe ich auch keine Möglichkeit per USB-Tastatur etwas einzugeben.


    Kann mir hier vielleicht jemand auf die Sprünge helfen.

    (Sorry, habe von der Materie Raspberry und dessen Betriebssystem wirklich so gut wie keine Ahnung)