Raspberry Pi 4 / 4Gb bootet keine Android OS -> z.B Lingeage 17.1 oder 18.1 bzw. RaspAnd 11

  • Hi,

    ich habe derzeit ein Problem wie oben beschrieben.

    Der Bildschirm bleibt immer Grau nach dem Booten der beiden OS ( Lingeage 17.1 + 18.1), das normale "PI OS" oder Omni (Auch Android, gefällt mir aber nicht, weil instabil und unvollständig) geht einwandfrei.


    Habe auch schon verschiedene SD Karten genutzt, um dort ein Defekt auszuschließen.

    Ich komme auch nach Recherche nicht weiter und erhoffe mir von euch eine kleine Hilfestellung, woran dies liegen kann.


    Angeschlossen ist der PI an einem 5 Zoll Touchscreen, habe es aber auch an meinem PC Monitor probiert, weil ich dachte es liegt evtl. daran.


    Liebe Grüße Patrick


    PS: Die SD Karten wurden mit "balenaEtcher" und dem "Raspberry Pi imager "bespielt.

  • Wende dich an die Entwickler in den entsprechenden XDA-Foren.

  • Wende dich an die Entwickler in den entsprechenden XDA-Foren.

    Ah ok, kann ich gern machen!

    Es ist ein allgemeines Problem, die Android Versionen laufen ja "normal" und bei vielen, daher hätte es ja sein können das einem im Raspberry Forum weitergeholfen wird ;)