Raspberry Zero - Kein WiFi mehr nach Stromversorgung über GPIO's

  • Hallo liebe Community,

    ich habe einen Raspberry Zero W 1.1 der mit einer 18650-Zelle betrieben wird und den Raspberry via GPIO mit Strom versorgt (5,2V). Darauf habe ich das Raspberry OS installiert. Allerdings zeigt er mir beim WLAN folgendes an: "No wireless interface found". Egal ob ich ein neues, älteres oder völlig anderes Betriebssystem verwende - es bleibt bei der Meldung. Allerdings funktioniert Bluetooth ohne Probleme. Dann habe ich einen anderen Raspberry Zero W 1.1 ausprobiert - darauf hat es ohne Probleme direkt funktioniert. Also habe ich die Stromversorgung nun an diesem über GPIO angeschlossen. Und ab dann ging das WLAN wieder nicht und er zeigt wieder an das er keine wifi Interfaces gefunden hat. Selbst wenn ich den Raspberry nun doch wieder über micro-usb mit Strom versorgen möchte funktioniert das nicht mehr. Er findet kein wifi-interface mehr. Hat jemand zufällig eine Ahnung woran das liegen und wie man das Problem beheben könnte? ?(

  • ... er zeigt wieder an das er keine wifi Interfaces gefunden hat. Selbst wenn ich den Raspberry nun doch wieder über micro-usb mit Strom versorgen möchte funktioniert das nicht mehr. Er findet kein wifi-interface mehr.

    Schau mal nach ob der Treiber für das wifi geladen ist.

    Code
    lsmod

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Hier ist die Ausgabe von lsmod:

  • Hallo liebe Community,

    ich habe einen Raspberry Zero W 1.1 der mit einer 18650-Zelle betrieben wird und den Raspberry via GPIO mit Strom versorgt (5,2V).

    Wie hast Du denn das angestellt? Eine 18650 Zelle hat für 5V eine zu geringe und für 3,3V eine zu hohe Spannung.

  • Hier ist die Ausgabe von lsmod:

    Code
    cfg80211              643072  0
    rfkill                 28672  4 bluetooth,cfg80211

    Ich denke der wifi-Treiber ist nicht geladen. Welchen wifi-Treiber hat der Raspberry Zero W 1.1?

    Poste mal auch die Ausgabe von:

    Code
    rfkill list

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Welchen Treiber der Zero W 1.1 hat ist eine gute Frage.

    Wie ist die Ausgabe von:

    Code
    cat /boot/config.txt

    ? Dann müssen wir warten, bis sich jemand mit einem funktionierenden Zero W 1.1 hier meldet.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Hier ist die Ausgabe von cat /boot/config.txt:

  • Hier ist die Ausgabe von cat /boot/config.txt:

    OK, mit dieser config wird das builtin-wifi nicht deaktiviert.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Schon mal vielen Dank für die Hilfe! Ich finde es einfach merkwürdig dass das Wifi ohne Probleme funktioniert hat und erst nachdem es erstmalig via GPIO mit Strom versorgt wurde geht es nicht mehr, egal was man macht.

  • Was braucht ihr denn?

    Hab grade mal einen Zero 1.1 an den Strom gesteckt...


    lsmod:

    Wlan läuft, der Pi wird headless betrieben wenn er denn mal am Strom ist ^^

  • Was braucht ihr denn?


    lsmod:

    Code
    Module                  Size  Used by
    
    brcmfmac              280034  0
    brcmutil                9617  1 brcmfmac
    cfg80211              596688  1 brcmfmac

    Wlan läuft, ...

    @McApplePie: Versuch mal:

    Code
    sudo modprobe -v brcmfmac

    und poste die Ausgabe von:

    Code
    iwconfig
    ip a
    rfkill list

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Wie hast Du denn das angestellt? Eine 18650 Zelle hat für 5V eine zu geringe und für 3,3V eine zu hohe Spannung.

    Der Zero funktioniert auch mit einer 18650er an 5 Volt problemlos, wenn man kein USB braucht, das WLAN läuft auch mit 3,3 Volt.

  • Hier im Anhang nochmal die vollständige Ausgabe der Befehle:

    D. h. das laden des wifi-Treibers hat auch nichts bewirkt. Das wlan-Interface wird nicht gezeigt.


    Versuch mal mit eine Neuinstallation (buster-lite) und am PI, die Stromversorgung von Anfang an (schon beim 1. Booten) mit der Zelle und nicht mit dem micro-usb-Netzteil.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden