Hifi Berry RPI HB DAC+ ADC und Kodi

  • Moin,


    also ich bin gerade dabei mir ein Soundsystem (hauptsächlich Radio) incl. dem offiziellen 7" Display zu basteln. Ich habe hier also den Raspberry Pi 4 mit Kodi und das Hifi Berry RPI HB DAC+ ADC am laufen. Der Sound geht über chinch raus. Das Proboblem ist, dass die Soundkarte manchmal erkannt wird und machmal nicht. Ich starte den Pi mit Kodi, gehe in die Audio Einstellungen und wähle den Controller...es läuft. Beim nächsten Neustart, oder beim übernächsten....ist ganz unterschiedlich....wird der Controller gar nicht erkannt und mir von Kodi dann auch nicht angeboten. Die Folge: kein Sound. 1-2 mal neu starten dann ist der Controller wieder da.


    Woran kann das liegen? Kann ich den Hifi Berry beim Raspberry start irgendwie erzwingen?

  • Ich habe das offizielle Raspberry Pi OS installiert. Kodi ist natülich nur zusätzlich installiert.


    Mein Netzteil ist auch das offizielle für den pi4, das habe ich extra mit bestellt

  • Probiere mal OSMC (oder LibreELEC). Vielleicht läuft die Soundkartenerkennung damit stabiler?

  • Kodi gibt auch Logs aus die sich in den Einstellungen konfigurieren lassen. Da würde ich den Log wo die Soundkarte funktioniert mit dem Log wo es nicht funktioniert vergleichen.

  • Moin kratzfest,


    da Kodi ja als Programm gestartet wird, gehe ich davon aus, das die HifiBerry-Sachen in RPi OS eingerichtet sind.

    Funktioniert der Sound nach einem Reboot überhaupt? Ich meine, bevor Kodi gestartet wird.


    73 de Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

    Edited once, last by Bernd666: Typo ().

  • Hi Bernd,


    jain, youtube im browser nicht, da kommt kein sound. Aber mit VLC habe ich Ton, da habe ich zwei Audiogeräte zur Auswahl von denen dann eins geht. Bei youtube weiß ich nicht wie ich das Ausgabegerät einstellen kann. Das müsste ja im System gemacht werden. K. A. wie das auf dem Raspberry geht. Ich kann da keine Optionen finden. Kann man das per Komandozeile machen?

  • Stimmt hyle, da kann ich das einstellen...peinlich...ich hatte das die ganze zeit über das Touchdisplay angetipt und da kommt die Auswahl dann nicht.

    Genützt hats aber nichts. Ich glaube aber ich habe das Probem jetzt selber hin bekommen nach der guten alten Neuinsatllationsmetode. Ich habe den Pi komplett neu installiert, und zwar mit der angesteckten Soundkarte. Was besseres ist mir jetzt nicht eingefallen. Jetzt scheint das zu funktionieren. Habe den Pi locker 20mal neu gestartet und die Soundkarte wird immer auf anhieb erkannt und bleibt auch als standardgerät eingestellt. Ich hoffe jetzt das das so bleibt.