EV3-Motor ansteuern

  • Hallo zusammen,

    ich möchte mit einem Raspberry Pi 4 einen EV3-Motor ansteuern und habe bei berrybase.de mehrere Motorkontrollchips gesehen. Weiß jetzt aber nicht, welchen ich dafür hernehmen soll/kann.

    Sollte keiner sein, den ich auf ein Breadboard stecken muss. Kann mir da jemand helfen?


    Vielen Dank im Voraus

  • Willkommen im Forum Kamado,

    Hier habe ich was speziell für den Raspberry gefunden, das zwei Lego Motore steuern kann.

    Sogar passende Libraries sind verlinkt...

    ...wenn Software nicht so hard-ware ;) ...

    Freue mich über jeden like :thumbup:

  • Moin Kamado,


    hast du mal ein paar Eckdaten über den EV3-Motor?


    Dann kann man auch was schreiben.


    73 de Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Danke VeryPrivat,


    und danke für deinen Beitrag. Meine Auflage ist allerdings, dass ich die Bauteile auf berrybase.de bestellen muss.

  • Das Problem ist, dass man kaum Infos zum Motor findet (ich zumindest). Deshalb ist die Auswahl eines passenden Motortreibers nicht möglich. Vielleicht kommen wir weiter, wenn Du folgende Fragen beantworten kannst:

    • Kann man den Motor einfach antreiben, indem man (9V) Gleichspannung anlegt?
    • Genügt Dir die Geschwindigkeit, die sich ggf. bei 9V einstellt oder musst Du regeln?
    • Brauchst Du beide Drehrichtungen?
    • Welche Anschlüsse hat der Motor (Daten, logik, Power,...)?
    • Willst/Musst Du das Tachosignal nutzen, das der Motor ausgibt?

    Meine Fragen zielen darauf ab, herauszufinden, ob Du ggf. einfach einen Ein- Ausschalter, eine H Brücke oder eine PWM Steuerung benötigst.

    Wenn keine Infos über die Ansteuerung des Motors gefunden werden, hilft nur "reverse Engineering" für Dein Projekt.


    Gibt Datenblätter, die den Internen Aufbau des Motors beschreiben? Diese wären vermutlich hilfreich bei der Ansteuerung.


    Meiner Meinung nach ist es eine dumme Einschränkung sich auf einen Shop zu beziehen, der eventuell nicht mal die richtigen Bauteile hat. Ich würde gerne den Grund verstehen? Einsparung von Versandkosten?

    ...wenn Software nicht so hard-ware ;) ...

    Freue mich über jeden like :thumbup:

  • Hi


    Ich bin gerade zufällig über das Build HAT gestolpert und musste an diesen Thread denken. Vielleicht ist dein Motor dazu kompatibel, ich habe es nicht geprüft.


    Hier ist auch der Artikel auf raspberrypi.com

    Control LEGO® from your Raspberry Pi | HackSpace #48


    The Raspberry Pi Build HAT is an add-on board that connects to the 40-pin GPIO header of your Raspberry Pi, which was designed in collaboration with LEGO® Education to make it easy to control LEGO® Technic™ motors and sensors with Raspberry Pi computers.