Pi4 geht in emergency mode

  • hyle Keine Ahnung warum - aber ich stand irgendwie auf dem Schlauch :blush: aber jetzt kann ich mich dank Dir wie Archimedes fuehlen und schreiben "Heureka" :lol:

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert =O Bei mir tut das raspiBackup automatisch ;)

  • RTFM Ich zitiere:

    Gibt an, ob und in welcher Reihenfolge die Partition beim Systemstart in die regelmäßigen Dateisystemprüfungen einbezogen wird. Meist ist hier für die Root-Partition (die Wurzel des Dateisystems, /) "1" eingetragen, für alle anderen Partitionen "2" (danach prüfen) oder "0" (keine Überprüfung) z.B. für Windows-Dateisysteme.

    UUID=400E3D3E0E3D2DF2 /media/Filme/ ntfs-3g utf8,uid=pi,gid=pi,noatime 0

  • ntfs, ntfs-3g, vfat u.A. haben genauso ein check & repair wie ext4.

    Warum soll das ausdrücklich abgeschaltet werden ?

    Der Zusatz "für Windows-Dateisysteme" im Ubuntuusers ist aktuell nicht mehr richtig, weil ntfs inzwischen auch rw gemountet werden kann.

    Und die (Windows-) /boot Partition beim Pi wird auch mit 2-er Priorität gecheckt, das soll auch für alle rw-gemountete Partitionen gelten, einschliesslich ntfs(-3g).


    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

    • Official Post

    Und die (Windows-) /boot Partition beim Pi wird auch mit 2-er Priorität gecheckt

    Da steht zwar eine 2, aber

    Code
    pi@avi:~ $ sudo dumpe2fs -h /dev/mmcblk0p1
    dumpe2fs 1.44.5 (15-Dec-2018)
    dumpe2fs: Bad magic number in super-block while trying to open /dev/mmcblk0p1
    Couldn't find valid filesystem superblock.
    /dev/mmcblk0p1 contains a vfat file system labelled 'boot'

    und hat somit auch kein Mount count im Gegensatz zur ext4-Partition:


    bei der allerdings offenbar auch kein Check interval gesetzt ist. :conf:


    Aber egal, Du hast recht. Es schadet jedenfalls nicht im letzten Block (pass) der /etc/fstab ein 2 zu setzten.