Plex server und Samba auf dem PI4

  • Ja Hallo nochmal, ich bekomme das nicht zum laufen.


    Was ich will:


    Meinen PI als Plex Server mit angeschlossenen USB Festplatten. Aktuell ist erstmal nur 1 USB Festplatte Angeschlossen.

    Auf diese Festplatte kann ich doch nur per Samba zugreifen so wie ich das verstanden habe. Wenn ich sonst halt nur Windows10 nutze.


    Jetzt hatte ich es bereits geschafft, Plex zu installieren und auch zu konfigurieren, Filme wurden eingelesen ect. *toll*


    Danach habe ich mehrfach versucht Samba zu konfigurieren ( ohne echten Erfolg ) , im Windows Netzwerk wird der PI gefunden, allerdings ohne Dateien, so als wenn keine Freigabe von Verzeichnissen bzw. der Festplatte vorhanden wäre. Ich habe mich dabei hier ( https://www.elektronik-kompend…/raspberry-pi/2007071.htm ) bedient, allerdings scheitert es an meinem Logik Verständnis " Um Freigaben für Verzeichnisse einzurichten brauchen wir als erstes ein Verzeichnis, in dem wir die Verzeichnisse anlegen, die wir später freigeben wollen."


    Ich glaube ich will auf Laufwerk "sda1" den Ordner "media/Filme/" oder wenn es geht auch einfach den "media" freigeben, dann kann ich mir ja unter Windoof meine Ordnerstruktur anpassen ( glaube ich ) .


    leider sieht es grade so aus


    pi@raspberrypi:~ $ df -h

    df: /media/Filme: Transport endpoint is not connected

    Filesystem Size Used Avail Use% Mounted on

    /dev/root 117G 2.2G 111G 2% /

    devtmpfs 1.8G 0 1.8G 0% /dev

    .

    .

    .

    .

    und so

    pi@raspberrypi:~ $ sudo blkid -o list -w /dev/null

    device fs_type label mount point UUID

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    /dev/mmcblk0p1 vfat boot /boot 5DE4-665C

    /dev/mmcblk0p2 ext4 rootfs / 7295bbc3-bbc2-4267-9fa0-099e10ef5bf0

    /dev/sda1 ntfs Filme 400E3D3E0E3D2DF2

    /dev/mmcblk0 (in use)


    Ich hoffe das ist irgendwie verständlich rüber gekommen und jemand weis Rat.

    Jetzt geht es erstmal ins Bett und morgen arbeiten ( blöder Einzelhandel ), kann sein das ich länger nicht antworte.


    Danke und guten Abend noch






  • Zeig mal deine  /etc/samba/smb.conf !

  • Da ergibt sich direkt die nächste Frage, wie kann ich denn in Putty mehrere Seiten Text kopieren, das zusammen zu kopieren war jetzt irgendwie unkomfortabel ...