Digitales Spielbrett

  • Hallo zusammen,


    ich muss euch vermutlich erstmal über meine Idee aufklären.

    Ich habe letztens mit einem guten Freund einen Alten Monitor in einen Holzrahmen gebaut und eine Plexiglasscheibe darauf geschraubt. Das ganze sieht jetzt so aus:



    Das ganze ist noch seehehr Prototyp mäßig aber hier sieht man auch schon was das ganze am ende machen soll. Einfach nur ein bild im Vollbild anzeigen.

    Grundsätzlich funktioniert das ja schon, allerdings habe ich momentan immer meinen Laptop daneben stehen und das ist nicht sonderlich elegant.


    Deshalb hab ich mir jetzt einen Rasberry pi 3 A+ bestellt. Ich habe allerdings absolut keine Ahnung davon und wäre über eure Hilfe echt verdammt dankbar.


    Also das ganze soll folgendes machen:


    - Ich Schalte den Pi ein

    - der Pi öffnet ohne Umwege einfach nur die Bilddatei im Vollbildmodus. Fertig

    - zusätzlich fände ich es noch ganz cool wenn vorher ne kleine Intro Szene läuft (sowas wie das EA Sports Intro) maybe einfach als Videodatei vorher schalten :/


    Mit freundlichen Grüßen


    Murley

  • Grundsätzlich sollte das einfach umzusetzen sein. Ich weiss nur nicht, welches OS am besten geeignet ist. Bei Raspberry Pi OS kann man im Autostart das Video und Bild anzeigen lassen. Wenn das zufriedenstellen läuft, würde ich auf Read-Only (OverlayOS) stellen, das ein sorgenfreies Ein- Ausschalten ermöglichen sollte. Es gibt aber auch Präsentationssoftware die ggf. besser geeignet ist?

  • Schau Dir mal pic'tur von Heise/c't an. Das tut ziemlich genau, was Du willst.

    Hast du da eventuell was konkretes zur Hand? Ich habe im Forum und auch über Google jetzt nichts wirklich hilfreiches darüber gefunden.