Klemmleisten mit mind. 10 Anschlüssen für Stromversorgung, GPIO und Co.

  • Hallo,


    an einem Raspberry PI ist ziemlich viel an den GPIOs angeschlossen. Diese brauchen natürlich alle Masse und 5 V oder 3,3 V. Aktuell ist das mit Wago-Klemmen gelöst. Diese gibt es allerdings maximal mit 5 Anschlüssen. Mit zwei 5er Klemmen können so maximal 7 Geräte versorgt werden. 1 Anschluss wird für die Zuführung des Raspberry benötigt, dann ein weiterer an Klemme 1 um Klemme 2 zu versorgen, wodurch nochmal ein Anschluss wegfällt. Da kommt jede Menge Kabelsalat zusammen.

    Gibt es Klemmleisten mit mind. 10, ehr noch mehr Anschlüssen, die sich ähnlich leicht wie die Wagoklemmen per Hebel ver- und entriegeln lassen? Gegenüber Schraubklemmen spart man da sehr viel Arbeit.

  • Ja,

    wenn du eine Hutschiene verwendest, kannst du darauf Durchgangsklemmen platzieren.

    Je nach Modell lassen sich dort dann in der Mitte Brücken platzieren um so dann an alle Anschlussklemmen 3,3V oder GND zur Verfügung stellen.

    2 Anlaufstellen:

    https://www.wago.com/de/verbindungstechnik

    https://www.weidmueller.de/de/…k/reihenklemmen/index.jsp


    Je nachdem was du dann halt genau brauchst.

  • WAGOs gibt es auch mit 8 Anschlüssen.


    Lutz

    Sorry, ich war nicht ausführlich genug. Ja sie gibt es mit 8 Anschlüssen https://www.wago.com/de/c/inst…e&f=%3AKlemmstellen_4%3A8

    Allerdings beginnt der minimale Querschnitt bei 0,5 mm². Die von mir verwendeten Wago Classic haben Mindestquerschnitte von 0,08 mm² und sind damit für die kleinen Drähte wie von DS18B20 Sensoren geeignet.


    Ich schätze die großen Reihenklemmen für Hutschienen werden ähnliche Mindestquerschnitte haben.


    Wie wird das denn in anderen Situationen mit vielen Geräten an einem Raspberry-PI gehandhabt? Vielleicht gibt es ja noch eine ganz andere taugliche Lösung für meine Situation.

  • Ich habe die (mir bisher unbekannte) UC08M Klemme gefunden. Die geht ab 0,2mm².

    Wenn der Querschnitt zu klein ist, biege ich den Draht einmal zurück und klemme "doppelt". Manchmal sogar inklusive Isolierung, so reißt der Draht weniger schnell ab, wenn man ihn öfter bewegt.

    ...wenn Software nicht so hard-ware ;) ...

    Freue mich über jeden like :thumbup:

    Edited once, last by VeryPrivat: Link korrigiert ().