Raspi 400 und der Ton

  • Im letzten Thema zum Backup Schrub ich, dass ich 2 Raspis habe...

    Ich habe aber drei. ;)

    Hab doch glatt meinen Raspi 400 unterschlagen, der als Retro-Spielekonsole herhalten muss. Da brauche ich kein Backup aber das ist ein anderes Thema.


    Leider war ich nach dem auspacken überrascht und etwas enttäuscht, dass der Raspberry Pi 400 keinen einzigen Ton von sich gegeben hat...

    Da ich da uralte spiele laufen lasse würde mir ein kleiner Quäker reichen (so ein piezo-piepser wie in alten DOS Rechnern.)


    Gibt es so etwas was man noch im Gehäuse des Raspi 400 Unterbringen kann?

    Alternativ würde eine Klinkenbuchse auch gut funktionieren. Integriert wär auch hier klasse.


    Alternativ wären winzige Lautsprecher mit integrierter USB Soundkarte klasse.

    Hier wäre USB-Bus-Powered und kurze Kabel ein Kriterium.


    Hat jemand eine Kaufempfehlung oder einen Hinweis für mich?

  • Hallo,
    falls Du einen kleinen Bluetooth-Lautsprecher Dein Eigen nennst, so kann der problemlos mit dem Raspi400 gekoppelt werden. Erspart jeden weiteren Eingriff und funktioniert hier einwandfrei (Raspi OS32 buster u.a.)