Rückgabe von SQLite auswerten

  • Hallo,


    habe folgende Liste in Python als Rückgabewert und möchte gerne jeweils das Datum aus der Liste entfernt haben, wie muss ich da vorgehen ?


    Code
    Ausgabe = [('2021-11-08 12:00:00', 'Monday', 3), ('2021-11-09 12:00:00', 'Tuesday', 4), ('2021-11-10 12:00:02', 'Wednesday', 3), ('2021-11-13 15:43:00', 'Saturday', 34), ('2021-11-14 01:17:12', 'Sunday', 68)]
  • Hallo,


    nee, du hast eine Liste von Tupeln, keine reine Liste. Tupel sind unveränderlich, d.h. du musst du Liste von Tupeln neu bauen.


    Dazu iterierst du über die Liste Namens `Ausgabe`, extrahierst aus dem Tupel per Slicing den 2. und 3. Wert (also Index 1 bis 2) und schreibst das Ergebnis in eine Datenstruktur deiner Wahl.


    Aber wenn du das Datum nicht brauchst -> dann frag' es doch erst gar nicht ab.

    Gruß, noisefloor

  • Code
    ohne_datum = [element[1:] for element in Ausgabe]

    Du könntest die SQL-Abfrage aber auch so gestalten, dass du genau die Elemente in der Reihenfolge bekommst, die du benötigst.


    Code
    "SELECT * FROM tabelle;"

    Ergebnisse enthalten alle Spalten.

    Code
    "SELECT weekday, day FROM tabelle;"
    # setzt voraus, dass die beiden Spalten weekday und day heißen
    # ansonsten beiden namen ersetzen 

    Ergebnisse enthalten nur die Spalten weekday und day.

    Wenn man möchte, kann man sogar die Reihenfolge ändern.

  • Post by Frank84 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Hallo,


    was hält dich denn davon ab, dass selber zu machen? Das passt doch genau zu deinem Code, musst du halt nur einbauen. Der Code macht genau das, was ich dir vorgeschlagen hatte, nur halt in Form einer List Comprehension. Und die neu entstandene Variable `ohne_datum` per `print()` ausgeben sollte ja auch machbar sein.


    Wenn was nicht klappt -> bitte deinen kompletten Code plus Fehlermeldung posten.


    Gruß, noisefloor

  • Hallo,


    das macht Sinn, weil das zwei grundlegenden Datenstrukturen in Python sind. Besonders Listen laufen einem immer und überall über den Weg. Am besten mal die entsprechenden Abschnitte im Python-Tutorial auf docs.python.org durcharbeiten.


    Gruß, noisefloor

  • Ja, wäre für dich selbst sehr hilfreich, wenn du dir mal die Basissachen in Python aneignest wie Schleifen (for, while), Listen, Dictionarys, Funktionen und zugehörige Funktionen zu den zuvor aufgezählten Datentypen, Klassen (zumindest die Grundlagen) und das Modulhandling und Installation von Modulen und den Strukturaufbau und Schreibweise in einem Skript.



    EDIT:

    || jetzt war noisefloor 2x schneller als ich