Motioneye mit mehreren Kameras möglich ?

  • Hallo Zusammen


    Ich habe im Laufe des Jahres endlich mal angefangen mich an iobroker und einer Visualisierung für mehrere Wand-Tablets hier im Haus zu versuchen. Läuft soweit auch alles prima .. nun wollte ich natürlich auch die Kameras in die Visualisierung einbinden. Dabei habe ich schon gemerkt, dass die Leistung "extrem" leidet je höher die Auflösung ist. Einen Livestream als Thumb habe ich demnach direkt vergessen und lasse nun als Thumb einen Snapshot alle 10 Sekunden aktualisieren und bei onClick sieht man den Livestream live. Dazu wird bei Bewegung oder beim Klingeln ein Snap an Telegram gesendet. Über Telegram kann ich dann auch jederzeit einen Snap der Kamera abrufen.


    Zum Problem:

    Wie gesagt .. das läuft soweit alles prima. Nun habe ich aber nicht nur 1 Kamera, sondern insgesamt 13 Kameras. Die sind alle von Unifi und da ist von einer Doorbell bis 4K ( In-/Outdoor ) alles dabei. Die müssen jetzt nicht unbedingt alle in die VIS eingebunden werden ( wenn es irgendwie geht wäre das aber auch prima ), aber mich würde mal interessieren was da möglich ist. Der Raspi ( 4er mit 8GB ) ist mit dem iobroker und den ganzen Adaptern gut beschäftigt. Sobald ich da aber 4 Kameras ( 800x600 oder 1024x768 ) dran habe geht er in die Knie. Daher hängt momentan nur 1 ( 320x200 ) dran, damit ich weiter arbeiten kann.


    Meine Idee wäre jetzt schon mal nen 2. Raspi zu basteln nur für die Kameras. Passt da ein 4er mit 4GB oder muß man das ganz anders aufziehen ? Ich lese im Netz immer was davon, dass Leute "1" Kamera an den Raspi hängen. Klar würde dafür das Zero W reichen, aber ich werde jetzt sicherlich nicht jede Kamera mit 1 Raspi verknüpfen :)
    Mich würde wirklich mal interessieren wer hier mehrere Kameras an einem Raspi mit motioneye laufen hat oder Informationen hat mit wie vielen Kameras man so was stabil laufen lassen kann und mit welcher Auflösung.


    Vielen Dank im Voraus

    Liebe Grüße

    Oliver

  • Im Internet finde ich immer derartige Aussagen:

    Mögliche Hardware

    Möchtet ihr ein oder mehrere Überwachungskamera mit motioneyeos in Betrieb nehmen, dann ist dar Raspberry Pi Zero vollkommen ausreichend für euer Projekt.


    Mit dem "Zero" kann ich mehrere Kameras betreiben ? Dann müsste das mit einem 4er doch locker funktionieren, oder ?

    Oder liegt der Haken bei mir, dass ich es nur mit der Software "motion" und nicht mit dem Betriebssystem "motioneyeos" versucht habe ? Welche unterschiede gibt es da ?


    Vielen Dank für eure Erfahrungen

    Liebe Grüße

    Oliver

  • 2 usb Logitech Kameras laufen an einem pi(2|3) mit Motioneyeos bei mir.

    Einstecken, in motioneyeos konfigurieren und fettich🙂


    Pi zero habe ich nie probiert.


    Doku zu motion ist Dir geläufig, besonders die Stelle wo es um mehr als eine Kamera geht?

    https://motion-project.github.…nfiguration_OptionsDetail


    Die Quelle von motioneyeos ist hier:

    https://github.com/ccrisan/motioneyeos/wiki


    Irgendwo darin steht welches abgespeckte os genutzt wird.


    Unterschiede darfst Du dann selbst rausfinden😀

    Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen🤓

    Edited once, last by Leroy Cemoi: Ergänzungen Quellen ().

  • Hi


    Ich habe ausschließlich Netzwerk / keine USB Kameras. Ich habe jetzt nur 1 Stelle gefunden wo es um mehrere Kameras ging und das war in Bezug auf USB Kameras.


    Das MotioneyeOS kenne ich .. die grundsätzliche Frage ist halt, ob motioneyeOS von vornherein Vorteile bringt, wenn man den Raspy sowieso nur als Überwachungszentrale nutzt. Was anderes würde darauf nicht zum laufen kommen. Wenn man nur 1 -2 Kameras hat ist es glaub ziemlich egal welchen Raspy man nutzt. Ich hatte auf eine Art "Fahrplan" gehofft, wie man vorgeht, wenn es 4 Kameras aufwärts sind.


    Ich habe im Netz Visualierungen mit iobroker gesehen wo 4 - 8 Kameras abgebildet wurden. Wird da wirklich für alle 1-2 Kameras ein extra Raspberry angeschlossen ?


    Ich meine so grundsätzlich soll ein Zero W für 1-2 Kameras mit motioneyeOS völlig ausreichen. der kostet natürlich wesentlich weniger als ein 4er mit 4 / 8 GB. und weniger Strom fressen die auch. Theoretisch könnte man sich für das gleiche Geld 4 x nen Zero W installieren und dort mindestens 8 Kameras dran packen .. aber soll / muß das so ?


    Liebe Grüße