Viele Servos, wie

  • Hallo Zusammen,


    wie steuere ich viele (z.B. acht) analoge Servos mittels Pi 3 B+ an ?

    Ich besitze schon an den Pi angebaut einen Portexpander (MCP23017), doch wenn man mittels Verzoegerungsschleifen die z.B. 1,5mSek zu 18,5mSek ( Mittelstellung) nutzt ist das Wackeln (jitter) gross.

    Naechste Idee waere via RPi.GPIO bzw.gpio.PWM() anzusteuern, doch das nutzt ja direkt schon einen Ausgabe-Pin und soviele Ausgabe-Pins hat der Pi nicht.

    Auch bei gpiozero hab ich mal reingeschaut und hab' hier auch nur Beispiele fuer die Pins direkt am Pi gefunden.

    ....oder geht es garnicht so einfach ? , d.h. muesste man einen D/A-Wandler an einen MCP23017-Ausgang dranhaengen (NUR WIE?) und mit der variablen Spannnung eine Steuerung fuer jedes Servo bauen?

    Jemand von Euch wird bestimmt schonmal diesem Problem gegenueber gestanden haben ...wahrscheinlich uebersehe ich was ganz einfaches....?


    Vorab Danke


    Stierhof