bulleyes und andere Software

  • Guten Tag zusammen.


    Nach dem ich mir mein Bastelprojekt auf dem Pi 3B kurz vor Vollendung durch ein , anscheinend schief gelaufenes Update zerschossen hatte, galt es nun von vorn zu beginnen.

    Bei Raspiboot konnte ich partout kein Bs auswählen. Das wäre meine erste Wahl gewesen weil er auch die Möglichkeit bot, von usb zu starten.

    Dann habe ich 2x den Imager ausprobiert. Klappte prima, doch Motion und Anydesk wollten nicht laufen. Habe dann gelesen das es Probleme mit der Cam gibt. (Ich hatte wieder bullseye gezogen.)

    Die ganze Probiererei hat nun 6 Stunden gedauert. :/


    Frage: ist damit zu rechnen, dass eine Anpassung zeitnah erfolgt? Kennt jemand eine Lösung für das Problem, die ich nur nicht gefunden habe? Bei vielen Tutorials vermisse ich eine Angabe auf welche Version sie sich beziehen. Oder ist es sinnvoll erst mal weiter Booster zu nutzen?


    Zur Erklärung: ich wollte motion zur Überwachung des We Hauses auf dem Campingplatz nutzen. Hier habe ich Zugang zu einem eigenen Wlan, jedoch kein Zugang in den Router. Hier erhoffte ich Zugang via Anydesk wenn ich es fertig bringe, das wlan erfolgreich vor zu konfigurieren.

  • Es gib Leute die sind der Meinung dass eine neue SW wie es Bullseye auch ist erst einmal "abhaengen" muss.

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert =O Bei mir tut das raspiBackup automatisch ;)

    Edited once, last by framp: Formulierung ().

  • Gerade im Bereich der Kamerasoftware gab es wohl einige Änderungen......

  • Es gib Leute die sind der Meinung dass eine neue SW wie es Bullseye auch ist erst einmal "abhaengen" muss.

    Ist schon klar. Es war ja auch eher Zufall. Ich brauche nicht zwangsweise das Neuste.

    Ich werde es wohl morgen noch mal mit Booster versuchen. Bis es endlich funktioniert habe ich das sonst eh durch sinnloses Ausprobieren verbastelt.