Raspi und externe Kamera

  • Hallo zusammen,


    ich möchte gern einen Art "Wetterkamera" installieren. Diese soll so alle 15 Minuten ein Bild machen und ich stelle es dann ins Netz.

    Am einfachsten zu bewerkstelligen ist das mit einer USB-Webcam. Das habe ich auch schon so gemacht. Mit

    Code
    fswebcam

    ist da schnell ein Bild gemacht.

    Das Problem besteht darin, dass die Dynamik der Webcam(s) sehr eingeschränkt ist. Wahrscheinlich ist die Blende fest eingestellt oder hat nur eine sehr begrenzte Veränderung (von 5.6 auf 6.3 oder so).

    Probiert habe ich das mit diesen beiden Modellen:

    Code
    Bus 001 Device 006: ID 06f8:3004 Guillemot Corp. Hercules Classic Silver
    Bus 001 Device 005: ID 06f8:300d Guillemot Corp. Deluxe Optical Glass

    Vor um 08.00 Uhr und nach 16.00 Uhr sehen die Kameras nichts mehr, Das wäre, in dieser Jahreszeit, auch nicht sooo wild. Aber wenn es Mittag ist und nur etwas die Sonne scheint, sind beide überlastet. Übrigens auch, wenn Schnee liegt.

    Die Classic Silver kommt damit gar nicht zurecht und die Optical Glass hat auch ihre Probleme.

    Zur Veranschaulichung habe ich 6 Bilder hochgeladen. Die Dateien "image... " sind von der Optical Glass und die Dateien "zimage..." von der Classic Silver. Die Zahlen geben die jeweilige Uhrzeit an. Die ersten beiden sind von gestern (Schneefall), die vier nächsten von heute. Auf dem Bild um 10.45 Uhr von gestern ist auch bei der Optical Glass die Grenze erreicht. Der Schnee auf der Wiese ist völlig ausgebrannt.

    Das Motiv ist praktisch identisch.

    Nun meine Frage:

    Hat jemand schon mal so etwas, wie eine Wetterkamera installiert? Welche Kamera konnte dafür genutzt werden? Gibt es USB-Kameras, die einen sichtlich höheren Dynamikumfang haben? In Beschreibungen der Webcams findet sich nichts über die verwendbare/verwendete Blendenzahl.

    Vielen Dank

    Thomas