Android 11 wechselt die Bildwiederholfrequenz

  • Dank der Anleitung auf Berrybase habe ich mir Android 11 / Lineage OS (CyanogenMod) auf dem Raspi 4 installiert.

    Nun habe ich aber ein sehr nerviges Problem mit der Bildwiederholfrequenz. Standardmäßig läuft alles mit 60Hz, auch die YouTube Videos. Wenn aber Werbung kommt schaltet der Raspi plötzlich auf 50Hz um, was meinem Beamer so gar nicht gefällt. Selbst zwischen "1 von 2" und "2 von 2" Werbeclips schaltet jedes Mal die Frequenz um.

    Ich habe nun schon allerlei in der bootconfig ausprobiert. Da wird irgendwie ziemlich viel voreingestellt:

    hdmi_force_edid_audio=1

    hdmi_force_hotplug=1

    hdmi_drive=2

    hdmi_group=1

    hdmi_mode=16

    disable_overscan=1

    [gpio21=1]

    dtoverlay=vc4-kms-v3d,noaudio

    dtoverlay=cma,cma-384


    Aber selbst wenn ich über hdmi_mode=31 ein 1080p 50Hz erzwingen möchte bleibt der Raspi stur bei 60Hz.

    Zum Vergleich habe ich mir auch mal die bootconfig von Raspbian und Kodi angesehen, aber bis auf den Overscan wird dort gar nichts eingestellt.


    Was auch noch sehr nervig ist: bei jedem Klick gibt es ein Knacken aus den Lautsprechern. Das kenne ich von Kodi auch nicht, scheint also auch eine falsche Einstellung zu sein.


    So langsam gehen mir aber die Ideen aus, was ich sonst noch alles einstellen könnte. Hat hier vielleicht jemand eine Idee? Vielen Dank im Voraus.