Welcher Rasperry für Mediacenter?

  • Hallo ihr Lieben,
    Ich bin seit heute neu hier und möchte mir gerne ein Mediacenter mit dem Raspi bauen.
    Da stellen sich natürlich viele Fragen, da ich noch WENIG Ahnung von diesem Thema habe.


    • Welches Raspi Modell soll ich da nehmen??
      Reicht ein Raspberry Pi 3 B+ oder soll ich einen Pi 4b nehmen??
    • Welches Betriebssystem soll ich installieren (LibreELEC oder was Anderes)
    • Wieviel Speicher und Prozessorleistung muss der haben um auch HD oder vielleicht 4K VIdeos abzuspielen?
    • Geht das ohne einen n ervigen Lüfter im Gehäuse?

    Ich hätte gerne folgende Funktionen:

    • Videos von einem Windows PC übers interne Netzwerk (1gB LAN) abspielen
    • Zugriff auf Youtube
    • Zugriff auf diverse TV-Theken (z.B. ORF-TV-Thek)
    • Fernbedienbarkeit über die Fernbedienung vom Fernseher (geht angeblich über eine Erweiterung von HDMI)
    • VideoDateien auf diesem Windows PC umbenennen udn löschen (über Fernbedienung)
    • Optional:
    • Zugriff auf Amazon Prime (Accout vorhanden)
    • Zugriff auf meinen ARGUS-TV Server (um Aufnahmen zu programmieren)


    Hab mich schonh etwas in den Tutorials umgesehen, aber noch nicht wirklich einen Überblick zu diesem Thema gefunden.

    Sollte ich etwas übersehen haben, freue ich mich über einen Tipp oder Link!

  • Go to Best Answer
  • Ich habe jetzt mal mangels Rückmeldungen einen Rasperry Pi 4 mit 2 GB bestellt.

    Kann mir jemand bestätigen dass meine Frage zumindest gesehen werden kann!?

    Falls ich irgendwas falsch gemacht hab, bitte lasst es mich wissen ;)

  • So eine eierlegende Wollmilchsau gibt es "fertig" nicht. Es hängt von Deinen eigenen Kenntnissen und Fähigkeiten ab, ob Du Deine gesamte Wunschliste realisierst.


    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • So, nun habe ich einiges bereits selbst rausgefunden!

    • Rasperry Pi 4 mit 2 GB bestellt
    • Habe zum Testen mal LibreELEC installiert, sieht schon sehr gut aus!


    Würde gerne noch andere Distributionen außer LibreELEC auf dem Pi4 testen.

    Könnt ihr mir da was empfehlen?

    Eventuell welche die man etwas flexibler konfigurieren kann ?

    • Best Answer

    Ich habe OSMC im Einsatz. Kann jetzt aber nicht sagen ob das besser oder schlechter als LibreELEC ist.

    “If debugging is the process of removing software bugs, then programming must be the process of putting them in.” — Edsger Dijkstra

  • Würde gerne noch andere Distributionen außer LibreELEC auf dem Pi4 testen.

    Könnt ihr mir da was empfehlen?

    Eventuell welche die man etwas flexibler konfigurieren kann ?

    Du kannst dich auf Kodinerds.net umschauen, dort sitzen IMHO die KODI Spezialisten. LibreELEC ist das OS incl. Kodi, die Konfigurationsmöglichkeiten sind wohl nicht so möglich wie mit einem anderen OS. Bei mir läuft LibreELEC 10.x, mir reicht das völlig aus, deine Anforderungen sind anders als meine.

  • pblacky

    Selected a post as the best answer.