MagicMirror -> Modul installiert -> schwarzes Bild

  • 44-51 ist das einzige was ich hinzugefügt habe, danach zeigt er nur noch ein schwarzes Bild an.

    Sobald ich die 44-51 wieder entferne, funktioniert es wieder.


    Am restlichen Code habe ich sonst nichts geändert.

  • Welches Modul genau hast du schon ausprobiert ? bitte den genauen Link zu Github.com

    Unter SolarEdge finde ich mehrere Module.

    Damit ich das auch ausprobieren kann und evtl ein anderes suchen kann.

    Ein SolarEdge Konto hast du ja , oder ?

    Wie schon geschrieben dann die Zugsangsdaten bitte nur per Private Konversation .

  • Ist bei Javascript die Einrückung auch Teil der Sprache wie bei Python und damit entsprechend wichtig zu beachten?

    Den kompletten JavaScript Code kann man in einer einzigen Zeile schreiben.

    Die einzelnen Statements werden mit einem Semikolon beendet. Code-Blöcke sind in geschweiften Klammern.


    Die einfachen Anführungszeichen ' und die normalen Anführungszeichen haben bei JavaScript die gleiche Bedeutung.

    Wenn man z.B. einen String hat, in dem ein ' vorkommt, verwendet man die normalen Anführungszeichen.

    Wenn man z.B. ein Anführungszeichen " im Code hat, nimmt man die Single-Quotes: '

    Ein String muss mit dem Zeichen beendet werden, mit dem begonnen worden ist.

    Wir Menschen sind seit mehr als 1000 Jahren darauf trainiert Farben zu erkennen.

    Wir Menschen beschäftigen uns vielleicht jetzt gerade mal ~100 Jahre mit Programmiersprachen.

    Auf die Mustererkennung von Text (Komma, geschweifte Klammer, runde Klammer, Semikolon) sind wir nicht trainiert.


    Deswegen, unabhängig, ob man die Sprache beherrscht oder nicht, kann einem ein Texteditor oder sogar eine IDE mit der Syntaxhervorhebung ziemlich schnell den Fehler aufzeigen. Man erkennt es dann schon an der Farbgebung, dass ab einer gewissen Stelle irgendwas komisch ist.


    Bei der Config scheint es keine Syntaxfehler zu geben.


    Nachdem ich mal nach MMM-SolarEdge gegoogelt habe (ca. nach 5 Sekunden) folgendes Gefunden:

    https://github.com/spikerm/MMM-SolarEdge-Moni


    Und das Beispiel der Config sieht so aus:

    Code
     {
        module: 'MMM-SolarEdge',
        position: 'bottom_left',
        config: {
            apiKey: "################################", //Requires your own API Key
            userId: "4d7a45774e6a41320a", //User ID
            systemId: "67", //Site ID 
        }
     },


    Und der Teil aus deiner Config:

    Code
            {
                module: 'MMM-SolarEdge',
                position: 'bottom_left',
                config: {
                    apiKey: "X",
                    siteId: "X",
                }
            },


    Wenn es das Projekt ist, dass du verwendest, dann solltest du auch systemId einen String zuweisen. Ja, die Zahl wird als string übergeben...

    Wenn man sich schon aus Quellen Pakete zusammensucht, sollte man auch die Anleitung aufmerksam lesen und falls man Fragen hat, den Link zu dem Projekt mit angeben.

  • Vielen Dank für die vielen Hinweise.


    So langsam komme ich hier weiter, habe aber nochmal eine Verständnisfrage:

    Bei dem Modul welches hier verlinkt wurde:

    Nachdem ich mal nach MMM-SolarEdge gegoogelt habe (ca. nach 5 Sekunden) folgendes Gefunden:

    https://github.com/spikerm/MMM-SolarEdge-Moni

    wird im Modulordner das passende Modul angelegt "MMM-SolarEdge-Moni"


    In der ConfigDatei muss ich aber auf das Modul "MMM-SolarEdge" verweisen, muss hier nicht auch "MMM-SolarEdge-Moni" stehen?

    Der MM zeigt jetzt immerhin wieder ein Bild an, aber leider nicht das selbst hinzugefügte Modul.


    Ich habe testweise ein Modul mit Bibelsprüche hinterlegt, dass hat funktioniert.


    Hier nochmal der Code (Sensible Daten wieder entfernt):