Ein-/Ausschalten des Raspberry und der LED-Strips

  • Ok, dann vermutlich so:

  • Leider auch nicht, gleiches Problem. :-/


    Evtl. kann man auch mein Start-Skript und das Shutdown-Skript zusammenfassen, aber auch daran bin ich bisher leider gescheitert.


    Hier mein Start-Skript (was funktioniert):

  • So, habe nun auch mal getestet und folgende Service Unit funktioniert bei mir:

  • Sorry, bin erst jetzt dazu gekommen das zu testen. Leider ist bei mir das Netzwerk immernoch nicht erreichbar...


  • Post by caesium ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Komisch. Danke dir!


    Python
    #!/usr/bin/python3
    from phue import Bridge
    import logging
    
    logging.basicConfig()
    bridge = Bridge(ip='192.168.1.90',username='ABC')
    
    #Change the light state
    bridge.set_light(21, 'on', False)
  • Du hast Recht, ich habe es jetzt von Python mit phue auf curl umgestellt und es funktioniert. Danke!


    Bash
    #!/bin/bash
    url=http://192.168.1.90/api/ABCDEFG/lights/21/state
    curl -s -H "Accept: application/json" -X PUT --data "{\"on\": false}" ${url}


    Außerdem habe ich noch ein "wenig" gegooglet und bin auf diesen Post gestoßen. Das würde mein Problem wohl lösen, allerdings mit einigem lötaufwand, daher muss ich mal schauen, ob und wan ich das umsetze.