Zwei USB-Geräte mit gleicher Seriennummer; Seriennummer ändern?

  • Hi,


    ich habe bei meinen Raspberry Pi mehrere (im genauen 3 Stück) CP2102 USB to TTL UART Serial Converter verbaut, da meine Serielle Schnittstelle des Raspberrys bereits belegt ist.

    Leider haben die Converter vom Hersteller immer die gleiche Seriennummer bekommen und zwar die "0001". Kann man diese ändern damit ich die Seriellen Daten bzw. die Converter besser zuordnen kann?

    Aktuelles Vorgehen: Abfrage von ttyUSB0 bis 2 und danach das aussortieren anhand der durch die Serielle Schnittstelle übertragenen Herstellernummern der gesamten Daten. -> Das birgt natürlich das Risiko wenn ich ein weiteres USB Gerät anschließe, dass ein Converter z.B. die ttyUSB3 bekommen könnte und dann alles nicht mehr funktioniert.


    Kennt jemand eine Lösung für das Problem?


    Grüße 93schlucko

  • da meine Serielle Schnittstelle des Raspberrys bereits belegt ist.

    Dass an den GPIOs nur eine Serielle konfiguriert werden kann, halte ich für ein Gerücht.


    Ich glaube nicht, dass DU die Seriennummer, die eigentlich keine ist, nachträglich verändern kannst.

    Du kannst aber das angeschlossene Gerät abtesten, um USBx eindeutig zuzuordnen.


    Die andere Möglichkeit ist, die maximale Anzahl der Seriellen an GPIOs Deines verwendeten Prozessors, auch über die alternativen Funktionen, auszunutzen, bzw. einen Pi 4 dafür zu verwenden.



    Servus !



    Ahja, I2C to Serial (Konverter) gibts auch noch.

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

    Edited once, last by RTFM ().

  • Leider haben die Converter vom Hersteller immer die gleiche Seriennummer bekommen und zwar die "0001"

    Da bist du dann wohle einem illegalen Nachbau aufgesessen.


    Kann man diese ändern damit ich die Seriellen Daten bzw. die Converter besser zuordnen kann?

    Normalerweise nur mit eine speziellen Software vom Hersteller des Chips


    Alles, was du selber machen kannst hat, wie du schon mitbekommen hast, Probleme, die du doch nicht ändern kannst.


    Ich würde beide USB-Seriell-Adapter dem Lieferanten um die Ohren pfeffern und welche von einem anderen Anbieter kaufen, der einem versichert, dass diese keine illegalen Nachbauten sind. (Also nicht die aller billigte Version kaufen)

    Selber denken,
    wie kann man nur?

  • Hallo,


    die Seriennummer 0001 ist laut Datenblatt (CP2102-9.pdf) die Default-Einstellung.


    Auf Github gibt es hier ein Programm zum Editieren der EEPROM Daten, habe ich

    aber nicht getestet, vielleicht funktioniert es ja.


    Gruß Martin.


    Edit:

    Hab das Programm mal kurz ausprobiert, bei meinem CP2102 hat die Änderung der Seriennummer funktioniert.

    Edited once, last by Martin28 ().

  • Hallo Martin,


    Danke auf jeden Fall schonmal :)


    über den Befehl:

    Code
    sudo ./cp210x-program --write-cp210x -m 001/003 \ --set-serial_number=0002

    ändert sich leider die Seriennummer nicht.


    Wenn ich den Converter über das Programm auslese funktioniert es allerdings einwandfrei:

    (Und ja es ist/sie sind höchstwahrscheinlich irgendein illegaler Nachbau ...)

    Mache ich noch irgendetwas falsch? (Ich bekomme auch keinen Error/Warning oder sonst eine Rückmeldung.)


    Gruß 93schlucko

  • Guten Morgen 93schlucko


    Quote

    Code


    Code
    sudo ./cp210x-program --write-cp210x -m 001/003 \ --set-serial_number=0002

    Ist das nur ein Tippfehler? --set-serial-number=002 , nur mit Bindestrich, kein Unterstrich.

    Aber dann sollte ein Fehler "no such option: --set-serial_number" kommen.


    Oder Option -m 001/003 vielleicht die Werte vertauscht? Das sollte -m <Bus>/<Device> sein, wie lsusb es anzeigt.


    Sonst habe ich im Moment keine Idee, warum es bei dir nicht funktioniert.


    Gruß Martin

  • Vielen Dank euch :)
    Nachdem ich es über die Vendor- und Product-ID und den Bindestrich-Fehler (ich übernahm den Unterstrich aus der "read") probiert habe, ist es einwandfrei gegangen :)


    Gruß 93schlucko