LED abklemmen bei Adafruit AHT20 Board | Sensor für Temperatur / Luftfeuchtigkeit

  • Hallo,

    in meinem "Serverschrank", wo Router, zwei Rasperrys und ein NAS wohnen, habe ich zur Überwachung einen Adafruit AHT20 (Temperatur/Luftfeuchtigkeit) eingebaut, der von einem Raspberry betrieben wird.


    Leider hat das kleine Board eine sehr helle grüne LED, die den Schrank umfangreich illuminiert. Softwareseitig soll sich die LED nicht ausschalten lassen. Nun habe ich überlegt, ob ich sie auf dem kleinen Board vielleicht stromlos bekomme.


    Hier drei Bilder:

    (LED ist oben links über dem schwarzen Stecker)


    Weitere Infos findet man hier => https://learn.adafruit.com/adafruit-aht20/downloads


    Auf dem ersten Foto sehe ich eine Leiterbahn, die von rechts nach links zur LED führt und dabei auch die Worte "Temp & Humidity) durchläuft. Könnte ich die mit einem Cuttermesser vorsichtig durchtrennen? Oder versorgt die Leiterbahn noch was anderes?



    Wie sehr ihr das?

    Viele Grüße,

    Peter

    Edited 2 times, last by Peter0311 ().

  • Peter0311

    Changed the title of the thread from “LED abklemmen bei Adafruit AHT20 | Temperatur / Luftfeuchtigkeit” to “LED abklemmen bei Adafruit AHT20 Board | Sensor für Temperatur / Luftfeuchtigkeit”.
  • Auslöten

    Ich habe zwar eine Lötstation, dennoch ist das Board sehr klein, die Spitze vom Lötkolben sehr dick und die eigenen Augen nicht mehr sonderlich zuverlässig, wenn es um solche Frickeleien geht.


    Ich hatte gehofft, dass ein feiner Schnitt durch die sichtbare Leiterbahn mein Problem(chen) schnell und einfach löst.

    Viele Grüße,

    Peter

  • Sie wird nicht verdampfen, aber wenn die Spitze breit genug ist, entlötet man damit meist beide Kontakte gleichzeitig.

    Manche werden im Alter weise, manche nur alt.