Video-Botschaft-Rekorder (an Türe etc.)?: Aufnahme durch gedrückt halten eines einzigen Knopf.

  • Hallo.

    Ich weiß ich hatte das mal irgendwo im Internet gefragt, aber hier finde Ich keine Strang dazu.
    Falls es doch irgendwo ist, ich habe vorher danach gesucht.


    Gibt es irgendeine Software oder Software die man darauf einfach "programmieren" (ohne Programmierkenntnisse, "Wenn/Dann") kann, die eine Aufzeichnung von Audio und/oder Audio/Video erlaubt, während man einen Knopf gedrückt hält, aber stoppt wenn man loslässt?

    So eine Art Video-Anrufbeantworter für an der Haustüre etc..

    Dass man nicht einmal drückt und dann X Zeit hat soll erlauben beliebig lange zu sprechen, und die Aufnahmen haben nur die Länge, die auch wirklich jemand da steht.
    Und Ein und aus schalten ist ganz schlecht, dann läuft die Aufnahme evtl. durch.
    Drücken und loslassen erlaubt die einfachste Steuerung.



    Im einfachsten Fall den Knopfdruck durch zwei Drähtchen an zwei Pins (wenn das geht).

    Die Frage bleibt unberührt, aber gibt es so etwas fertig?
    Also nicht von Abus etc. für 300, 400, 500... Euro, sondern von Ebay, Ali etc..
    Wollte Ich so etwas ohne PI etc. machen, bliebe mir nur Audio analog mit einem Band-Rekorder bzw. Diktiergerät.
    Internet sollte auch nicht nötig sein.



    Danke.

  • Tobias Claren

    Changed the title of the thread from “Video-Botschaft-Rekorder mit nur einem Knopf der gedrückt gehalten werden muss?” to “Video-Botschaft-Rekorder (an Türe etc.)?: Aufnahme durch gedrückt halten eines einzigen Knopf.”.
  • Das hast Du hier schon mal gefragt, nur anders verkauft!


  • Ich hatte nach meinem Namen gesucht (leider gibt es keine Detailsuche wie in vielen Foren), und in die letzten Aktivitäten.
    Auch die waren leer. Wäre natürlich gut, könnte man alle seine letzten Threads dort sehen.

    Diesmal dachte ich mir, frage Ich einfacher und ein Zweck den Viele nachvollziehen können.
    Da evtl. was kennen.
    Denn mit "Doorbell" gibt es eine ähnliche Anwendung. Aber basierend auf Internetanbindung.

    Eine Art freie auf PI basierende Videotürklingel wäre evtl. etwas das Viele einsetzen würden.

    Auch wenn das nicht mein Grund wäre, auch aufgrund Datenschutz, Nicht-Amazon etc..

    Solche Menschen gibt es ja... Gerade im Bereich freie Software.

  • Wenn man erst mal "letzte Aktivitäten" sieht (wo ja auch nach 10 Jahren noch die letzten Aktivitäten gelistet werden könnten), ist man schon in die Irre geführt...

    Ja, fand nun auch die Detailsuche. Ist etwas versteckt.