Automatisches Runterfahrend des Raspberry Pi's

  • Hallo Gemeinde,


    ich habe jetzt schon über ein Jahr ein Problem mit dem Raspberry Pi 3 B+. Ich habe mit dem PI eine

    Poolsteuerung realisiert. Diese überwacht Termperaturen, schaltet die Heizung, die Pumpe, kontrolliert den Durchfluss ect.

    Aber um das Node-Red programm soll es hier gar nicht gehen.

    Ich habe folgendes Phänomen:

    Die Zeitschaltuhr schaltet um 8:00 Uhr ein. Der Raspberry Pi fährt hoch und ich kann über den Browser meine Pooldaten einsehen.

    Irgendwann kurz vor 9:00 Uhr schaltet sich der Raspberry Pi aus.

    Die Eigentliche Regelung beginnt ab 8:30. Um 21:30 wird der Raspberry über node Red heruntergefahren und am nächsten Tag über den Power up um 8:00 wieder gestartet.

    Jetzt kann man natürlich vermuten, dass hier irgend ein Relais geschalten wird, oder die Datensätze der Datenbank gelöscht werden oder irgend etwas hardwaretechnisches den

    Shutdown initiiert.

    Aber jetzt kommts. Schalte ich die Spannungsversorgung über die Smarte Steckdose um 8:05 ab und wieder ein, läuft die Steuerung ganz normal!?

    Wäre jetzt das Programm der auschlaggebende Punkt, oder die Hardware würde reinfunken, müsste ich ja jetzt das Problem um kurz vor 9 Uhr auch haben??


    Hat mir jemand einen Tip?? :conf:

  • Erster Ansatz: den Pi ohne die Smarte Steckdose betreiben, um 08:00 einschalten und dann warten, ob er wieder gegen 09:00 ausgeht.

    Wenn nein, dürfte die Steckdose die Ursache sein, wenn ja, muss man weitersuchen.


    Gruss

  • Irgendwann kurz vor 9:00 Uhr schaltet sich der Raspberry Pi aus.

    Wie bekommt der PI Datum und Uhrzeit? Hat der PI sofort nach dem booten (hochfahren), das richtige Datum bzw. die richtige Uhrzeit?

    Was genau meinst Du mit "ausschalten"?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Hallo, ja ich lasse die Uhrzeit im Dashboard mitlaufen. Der Raspberry fährt runter, oder stürzt unkontrolliert ab

  • Erster Ansatz: den Pi ohne die Smarte Steckdose betreiben, um 08:00 einschalten und dann warten, ob er wieder gegen 09:00 ausgeht.

    Wenn nein, dürfte die Steckdose die Ursache sein, wenn ja, muss man weitersuchen.


    Gruss

    Vielen Dank für den Beitrag. Ich wetde das morgen mal versuchen. Aber an die Steckdose glaube ich nicht, weil die nach dem erneuten Booten um 8:05 dann trotzdem um kurz vor 9 abschalten würde.

  • ..., ja ich lasse die Uhrzeit im Dashboard mitlaufen.

    Ist das dann auch die richtige Uhrzeit?

    Der Raspberry fährt runter, oder stürzt unkontrolliert ab

    Wenn er runter fährt, ist das kontrolliert bzw. gewollt/absichtlich und wenn er abstürzt, musst Du die Ursache für den Absturz suchen und finden.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Wie heißt es so schön: Glauben heißt nicht Wissen. ;)


    Und ich gehe einfach mal nach dem Ausschlussprinzip vor, erst das eine, dann das andere. Immer der Reihe nach. :gk1:


    Gruss