Testunterstützung für native NVMe Support in raspiBackup gesucht

  • Da es vermutlich wenige bis gar keine Nutzer von raspiBackup auf CM4 gibt verlinke ich hier noch auf meinen Beitrag im Backupforum :)

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert :fies: Bei mir tut das raspiBackup automatisch :shy:

  • Das Thema hat sich erledigt. Der Spender der HW hat mir eine Menge Arbeit abgenommen. Alles klappt mit NVMe so wie mit SD Karten oder SSDs oder Platten. Es fehlen noch ein paar Edgetests meinerseits wie auch die Aufnahme von NVMe in die Regresiontests. Das kann aber nur ich machen.

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert :fies: Bei mir tut das raspiBackup automatisch :shy: