Stromversorgung über PINs am Pi2 und Pi3

  • Hallo zusammen


    Getreu nach dem Motto "und täglich grüßt das Murmeltier" möchte ich mich absichern was die Lösung der Stromversorgung angeht.

    Ich habe viel gelesen und bin nun komplett unsicher was möglich ist und was nicht sein darf.


    Folgende Hardware habe ich im Besitz:

    1x Pi3 (da läuft mein KODI drauf mit Ambilight)

    1x Pi2B (da läuft FHEM drauf)

    LED Steifen ws2801 kleben hinter dem TV und werden mit folgendem Netzteil betrieben:

    Nicht genau das aber so ähnlich schaut es aus Link (Affiliate-Link)

    Bei mir auf dem Netzteil stehen diese Werte:

    Modell S-30-5

    Output: 5V 6A



    Frage 1:

    Sind die 6A zu hoch und kann da eher was kaputt gehen?



    Frage 2:

    Welche PINs muss ich belegen?

    Ich hätte jetzt aus diversen Quellen folgende Vermutung (bitte um Veto oder Bestätigung):

    PIN 2 = +

    PIN 6 = -




    Frage 3:

    Bringt es Vor oder Nachteile die Stromversorgung so zu realisieren? Ich hatte leider mit den Netzteilen die via USB angeschlossen werden bisher nur negative Erfahrungen (rote Lampe).



    Frage 4:

    Ich hätte jetzt gedacht dass ich auch einfach 2 "Stromkabel" von dem Netzteil ableiten kann und somit beide Geräte (den Pi2 und den Pi3) mit nur einem Netzteil versorgen kann. Richtig?


    Vielen Dank für eure Hilfe

  • Sieht Dein Netzteil so aus: https://www.amazon.de/Schaltnetzteil-LED-Ausr%C3%BCstung-Transformer-S-30-5%EF%BC%885V-30W%EF%BC%89AC100-240V/dp/B08HRJ1KNW?th=1 (Affiliate-Link)


    Falls ja, solltest Du die eingestellte Spannung überprüfen. Die ist lt. der einzigen Rezension auf 5,2V eingstellt. Die genannten Pis kommen mit 5V aus.


    Abhängig von der Menge der eingesetzten LEDs und 2 RasPi *könnte* die 5V Versorgungsspannung bei voller Helligkeit instabil sein und zu einem Mysterium werden :)


    Die Versorgung beider pis über die pins ist machbar, aber es gibt keinen Schutz. D.h. ein Flüchtigkeitsfehler deinerseits und Du hast 2 neue Briefbeschwerer.


    Mal kurz rechnen: WS2801 32 Leds pro Meter ca .10W, 2x Raspi ca. 15W. Du hast 60W bei 5V aus dem Netzteil, brauchst davon ca.15W für die Raspis, hast 45 W für die Leds am TV. Kannst also theoretisch 4,5 Meter Leds verbauen. Wenns weniger ist, umso besser. Mehr Reserven.


    Generell: Du machst Heimautomatisierung und Heimkino. Bei einem Netzteilausfall sind beide Anwendungen platt. Nur mal so...



    ***Korrektur:

    Ich bin gestern irgendwie? auf 60 Watt beim Netzteil gekommen. Das ist falsch! Bei 5V und 6A sind es 30 Watt, wie auch die Bezeichnung des Netzteils nahe legt.

    Daher bleiben bei der überschlägigen Rechnung leider nur 15W für die Leds, entsprechend 1,5 Meter.

    Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen🤓

    Edited once, last by Leroy Cemoi: Geistige Umnachtung 🙄 ().

  • Um diese Fragen auch noch zu beantworten.

    Sind die 6A zu hoch und kann da eher was kaputt gehen?

    Die RPi nehmen sich nur was sie brauchen, bei 6A geht da nichts kaputt.


    ABER


    Welche PINs muss ich belegen?

    Wenn dann beide 5V Pins und 2 GND Pins, denn soweit ich mich richtig erinneren kann, gilt pro Pin 1,5A oder sowas.



    //Edit

    Ich hatte leider mit den Netzteilen die via USB angeschlossen werden bisher nur negative Erfahrungen (rote Lampe).

    Besser wäre ein Adapterkabel von dem Netzteil, das Du verwenden willst zu Micro USB. Die gibt es auch schon fast fertig, z.B. hier: https://www.berrybase.de/micro…zur-stromversorgung?c=340

  • Vielen Dank für die ausführlichen Antworten.

    Demnach kann ich die Verwendung von dem Netzteil eh vergessen da dort schon 112 LEDs dran hängen.

    Wie sicher ist die Aussage mit den 10 Watt für 32 LEDs?

    Wenn 32 LEDs ca. 10 Watt brauchen dann benötige ich rein für die LEDs schon 35 Watt ?!


    Dann werde ich wiedermal eine Suche starten nach einem Raspberry MicroUSB Netzteil.

    Vermutlich kaufe ich einfach mal das Original mit der Beere drauf.

  • Quote

    Wie sicher ist die Aussage mit den 10 Watt für 32 LEDs?

    https://www.amazon.de/WS2801-Streifen-LEDs-Meter-Spritzwassergesch%C3%BCtz/dp/B011AF31EA (Affiliate-Link)

    oder suche nach WS2801 power consumption


    Quote

    Wenn 32 LEDs ca. 10 Watt brauchen dann benötige ich rein für die LEDs schon 35 Watt ?!

    Ja


    ****

    Warum tut man sich so schwer mit exakten Aussagen?

    Die Leistungsangaben beziehen sich auf die maximale Stromaufnahme bei weiss und maximaler Helligkeit.

    Wenn Das Ambilight jetzt mit dem Papst im Schnee malträtiert wird ist das aus Leistungssicht was anderes als eine Gothic Party im unbeleuchteten Kohlenkeller.

    Bei Filmen hast Du üblicherweise selten solche Herausforderungen und damit deutlich weniger Leistungsaufnahme.

    Trotzdem können bei zu knapper Dimensionierung des Netzteils die Fälle Papst/Gothic zu Spannungseinbrüchen und damit zu unvorhersehbaren Effekten führen.

    Daher ist die Trennung von raspi und Led Stromversorgung nicht die schlechteste Idee.

    Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen🤓