Zugriff auf Raspberry Pi über Browser

  • Hallo zusammen,


    ich würde gerne über den Browser auf den Raspberry Pi zugreifen.

    Wenn ich die IP-Adresse des Raspberry und z.B. den Port eines installierten Containers

    eingebe, bekomme ich immer die Fehlermeldung "Die Website ist nicht erreichbar. xxx.xxx.xxx.xx (IP-Adresse) hat die Verbindung abgelehnt"


    Das zeigt mir das ich scheinbar eine Anpassung an den Einstellungen des Raspberry Pis vornehmen muss, um über den Browser auf den Raspi zugreifen zu können.


    P.S. Firewall und etwaige Verwendung eines anderen Browsers habe ich bereits versucht.


    Vllt hat ja jemand eine Idee.


    Danke vielmals


  • "Die Website ist nicht erreichbar. xxx.xxx.xxx.xx (IP-Adresse) hat die Verbindung abgelehnt"


    Wie ist die Ausgabe, wenn Du einen Portscan auf die IP-Adresse und den lauschenden Port machst?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Post by Raspi777 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Du greifst im lokalen Netzwerk zu, oder? Also nicht irgendwie von außen?

    Läuft denn auf deinem Pi ein Webserver? Oder auf was willst du eigentlich zugreifen?


    Ist der Pi überhaupt erreichbar. Geht SSH oder was kommt denn, wenn du ihn anpingst?

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • ... Portscan über nmap z.B.?

    Ja, nmap ist auch ok.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Du greifst im lokalen Netzwerk zu, oder? Also nicht irgendwie von außen?

    Läuft denn auf deinem Pi ein Webserver? Oder auf was willst du eigentlich zugreifen?


    Ist der Pi überhaupt erreichbar. Geht SSH oder was kommt denn, wenn du ihn anpingst?

    Ich habe innerhalb Docker verschiedene Container über Putty installiert, z.B. Grafana oder Portainer.

    Jetzt möchte ich über einen Browser, z.B. Google Chrome checken ob die Container laufen.


    Portainer würde auf Port 9000 laufen, wenn ich aber jetzt im Browser die IP-Adresse:9000 (als Beispiel für Portainer)

    eingebe, bekomme ich immer die Meldung Die Website ist nicht erreichbar. xxx.xxx.xxx.xx (IP-Adresse) hat die Verbindung abgelehnt


    Über SSH ist er ganz normal erreichbar.

  • Mit Docker kenn ich mich nicht aus. Da läuft also sozusagen ein Docker-Überwachungstool, das über Port 9000 den Status des Containers anzeigt - und das geht bei dir nicht? Na, es wird sich hoffentlich jemand finden, der davon Ahnung hat.

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • Portainer würde auf Port 9000 laufen, ...

    Was heißt hier "würde"? Lauscht er oder lauscht er nicht, auf dem TCP-Port 9000?


    Wenn ich meinen PI auf dem _nicht lauschenden_ TCP-Port 9000 versuch zu erreichen, bekomme ich auch die Meldung:

    Quote

    Diese Website ist nicht erreichbar

    192.168.178.xxx hat die Verbindung abgelehnt.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Moin Raspi777,


    verbinde dich mal, per ssh, mit dem RPi und gebe sudo docker ps ein. Die Ausgabe hätte ich gerne.


    73 de Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Moin Raspi777,


    das ist ja schön für dich, aber für die Nachwelt ist das nun ganz toll.

    Stell dir vor, jemand findet diesen Thread und denk, toll, mein Problem. Und was muß er als Lösung lesen:

    Vielen Dank allen ich hab’s hinbekommen.


    Also, bitte, deine Lösung hier schreiben.


    73 de Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

    Edited 2 times, last by Bernd666: Büschen erweitert ().

  • Habe Docker nochmals komplett entfernt mit

    Code
    apt remove docker -y

    Anschließend Docker neu installiert und Portainer und Grafana erneut aufgespielt.


    Portainer:


    Code
    docker volume create portainer_data
    
    docker run -d -p 8000:8000 -p 9000:9000 --name=portainer --restart=always -v /var/run/docker.sock:/var/run/docker.sock -v portainer_data:/data portainer/portainer-ce


    Grafana:


    Code
    docker pull grafana/grafana
    
    docker run -d --name=grafana -p 3000:3000 grafana/grafana

    Meine Vermutung ist, dass etwas mit der Zuordnung der Ports vorher nicht gepasst hat.

    Ob dies allerdings wirklich der Grund war, weiß ich nicht.

  • Moin Raspi777,


    danke für deine Ausführungen.


    Dann noch dein Thema als erledigt markieren und ich lass dich zufrieden.

    Das geht oben bei "Thema bearbeiten".


    Danke!


    73 de Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.