usbmount mit aktuellem OS PI

  • Hallöchen,

    Ich bräuchte mal eure Hilfe. Seit dem neuen PI OS funktioniert bei mir usbmount nicht mehr.

    Ich kann in der /lib/systemd/system/systemd-udevd.service nicht mehr umschalten zwischen MountFlags=slave zu MountFlags=shared.

    Dort gibt es nur die Option Privatmount=yes oder no. Bringt aber nichts.


    Wie binde ich beim hochfahren denn nur meinen USB Stick wieder ein, dass ich ihn in der /etc/xdg/lxsession/LXDE-pi/autostart eintragen kann?


    Es ist kompliziert.


    Besten Dank schon mal!

  • Wenn du Raspberry Pi OS mit Desktop installiert hast, dann kannst du auch die Automount Funktion vom (ich denke noch) installierten PCManFM (der Dateimanager) dafür benutzen. Das würde usbmount überflüssig machen. Beides zusammen zu benutzen führt vermutlich zu Konflikten.


    Neben der von hyle genannten Möglichkeit mit der fstab (wobei das Hochfahren des RPi bei nicht angeschlossenem USB Stick länger dauern kann. Siehe NOTE), gibt es noch systemd mit einer Mount Unit.

  • Leider scheint usbmount aber nicht mehr zu funktionieren. ;(

    Wie ist die Ausgabe von:

    Code
    apt-cache policy usbmount

    ? Welches PI OS hattest Du vorher, mit dem usbmount noch funktioniert hat?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Hallo rpi444,

    ich habe jetzt alles neu aufgesetzt ohne usbmount, da ich gelesen habe, dass das Raspberry Pi OS das ohne usbmount hinbekommt. Aber leider komme ich nicht weiter. Das vorherige Image war von Oktober 2018.

  • Aber leider komme ich nicht weiter.

    OK, das habe ich zur Kenntnis genommen.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • 2018 dürfte Raspbian Stretch gewesen sein. Stretch habe ich hier laufen und da funktioniert das automatische Anmelden von USB Geräten. Ggf. musst du das in den PCManFM Einstellungen aktivieren. Sollte aber die Standard Einstellung sein, wenn ich mich nicht irre. Sonst ist da nichts weiter zu tun. Ich nehme an, dass es bei Raspberry Pi OS bullseye noch genau so oder ähnlich ist.


    Da ich auch RetroPie installiert habe, welches usbmount mitbringt/bzw. installiert, musste ich es immer deinstallieren, da es sonst zu Konflikten mit PCManFM Automount kam. Das nur zur Info. Wenn du also usbmount installierst, dann musst du dafür sorgen, dass keine andere Software, welche schon installiert ist, dazwischen funkt.