Waveshare SIM7600E-H - Rufweiterleitung aktivieren

  • Hallo!

    Nun versuche ich schon seit mehreren Tagen eine Rufumleitung mit einem Waveshare SIM7600E-H 4G HAT einzurichten.

    https://techship.com/products/simcom-sim7600e-h-lte-smt-eu/

    Chipset: Qualcom MDM9607-0


    Irgendwie bekomme ich immer folgende Fehlermeldung:


    AT+CCFC=0,2 (Status der Rufumleitung abfragen)

    +CME ERROR: 258


    AT+CCFC=0,3,"+49175xxxxxxxx",145,1 (Rufumleitung einrichten)

    +CME ERROR: 258


    Auch per USSD lässt sich die Umleitung nicht aktivieren:

    AT+CUSD=1,"*21*+49175xxxxxxx#",15

    OK

    +CME ERROR: 258


    Das Modul befindet sich im GSM Netz:

    AT+COPS?

    +COPS: 0,0,"Telekom.de Telekom.de",0


    AT+CPSI?

    +CPSI: GSM,Online,262-01,0xxxxx,xxxxx,69 EGSM 900,-69,0,38-38


    Zeichensatz:

    AT+CSCS?

    +CSCS: "GSM"


    An der SIM-Karte kann es nicht liegen. Habe diese erfolgreich in zwei anderen Modulen getestet:

    In einem uralten GR47 Sony Ericsson Mobile GSM Modul und in einem neueren SIMCom SIM868.

    In beiden lässt sich die Rufumleitungen problemlos einrichten und der Status kann auch abgefragt werden.


    Ziel des Projekts soll es sein mit einer empfangenen Konfigurations-SMS eine Rufumleitung zu unterschiedlichen Rufnummern ein und aus zu schalten.

    Zusätzlich soll der Raspberry 3B+ als LTE-Router (via RaspAP) fungieren.

    Der Internetzugang via RaspAP funktioniert auch tadellos…


    Vielleicht habt Ihr noch eine Idee die weiterhelfen kann.

    Gruß

    Alex

  • Mal versucht, den Dienst fest auf 2G zu stellen? Nur um zu testen, ob es dann funktioniert?

    Leider kann man das Handbuch zum HAT nur mit Anmeldung erhalten, da habe ich aber keine Lust dazu. ;)


    Für ein anderes Gerät habe ich dazu einen AT Befehl AT+QCFG gefunden, ob das auch dieser HAT kennt, weiß ich aber nicht.


    Gruss

  • Versuch es mal mit den GSM Codes.

    Also einfach wählen lassen ATD**21*+49175xxxxxxxx#

    Ausschalten mit ATD##21#

    Offizieller Schmier und Schmutzfink des Forum.
    Warum einfach wenn's auch schwer geht ?


    Kein Support per PN !
    Fragen bitte hier im Forum stellen. So hat jeder etwas davon.

  • Hallo !

    Danke für die Antwort. Das hatte ich bereits gemacht:


    AT+COPS=0,,,0

    bzw.

    AT+CNMP=13


    Das ich im 2G Netz bin lässt sich daran erkennen:


    AT+CPSI?

    +CPSI: GSM,Online,262-01,0xxxxx,xxxxx,69 EGSM 900,-69,0,38-38


    Den „AT+QCFG“ kennt das Modul nicht.

    Gruß

  • Versuch es mal mit den GSM Codes.

    Also einfach wählen lassen ATD**21*+49175xxxxxxxx#

    Ausschalten mit ATD##21#

    Hallo!


    Hatte ich auch schon probiert – dann kommt diese Meldung:


    ATD**21*01756529810#

    Oder

    ATD**21*01756529810#;


    NO CARRIER


    Wenn ich eine „normale“ Nummer wähle klappt das jedoch.