Nur noch 441 stars :-(

  • Eben habe ich gesehen dass offensichtlich jemand der raspiBackup in github "gestared" hat diese wieder zurueckgezogen hat. Gestern waren es noch 442 stars.


    Die Stars geben mir eine gewissen Indikation ob und wieweit raspiBackup Akzeptanz findet und es Sinn macht es weiter zu maintainen.


    Es ist echt frustrierend zu sehen dass offensichtlich jemand sich sagt "raspiBackup fuck you" und seinen Star zurueckzieht und ich keine Info bekomme warum :@ Es gibt genuegend Moeglichkeiten Feedback zu geben bzw Fragen bei Problemen zu stellen.

    Bei Facebook habe ich den Support per Messenger mit einem automatisierten "nicht erreichbar" Reply abgeklemmt. Das ist zu nervig da da echt basic Linux Anfragen kamen. Aber jemand der einen git Account hat und etwas "stared" kann ganz fix einen Issue erstellen wo er sein Problem oder seine Frage formuliert. Aber mir nichts dir nichts mit "fuck you" wieder weg gehen ist schon herbe

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert :fies: Bei mir tut das raspiBackup automatisch :shy:

  • Gestern waren es noch 442 stars.

    Solved! ^^



    Mir erging es letztes Jahr so, dass bei mir ca. 70 Reaktionen hier im Forum plötzlich weg waren. Da hat vermutlich ein Admin mal den Papierkorb geleert und damit auch die Beiträge, die gegangene User vorher gelöscht haben oder so.


    Was solls...

  • Solved!

    In der Tat. Jetzt sind es wieder 442. Aber ich muss zugeben dass ich Deine Erklaerung nicht ganz verstehe :conf:

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert :fies: Bei mir tut das raspiBackup automatisch :shy:

  • :lol: Danke.


    Nur erklaert es nicht warum da offensichtlich jemand frustiert ist und sich nicht mal auf einen der verschiedenen Kanaelen ausgekotzt hat bzw um Hilfe gefragt hat :(

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert :fies: Bei mir tut das raspiBackup automatisch :shy:

  • Nur erklaert es nicht warum da offensichtlich jemand frustiert ist

    ich war es nicht, aber meine 2 Versuche mit raspibackup scheiterten an meinem Linux Unverständnis und an schwindener Restlebenszeit.

    Ich will mit einem Backup System nicht endlose Stunden verschwenden!

    Genau so ging es mir mit puresync hinterher waren alle gesyncten Ordner mit fehlenden Dateien und andere mit doppelten Leichen, so war das nicht geplant!


    Wenn ich jeden shice überprüfen muss und ein Diplomabschluß in Backup brauche ist es für mich unbrauchbar!

    Vielleicht liegts auch an mir weil ich anders denke als andere? Begegnet mir ja jeden Tag wieder, auch hier im Forum, einer schreibt von Taste mit LED und denkt alle müssten ihn verstehen, ich verstehe aber nicht!

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Hey Folks - so war das nicht gemeint :no_sad: Schon wieder einer mehr :)


    Warum da jemand pissed ist und seinen star zurueckzieht obwohl diverse Moeglichkeiten bestehen mir Feedback zu geben pissed mich. Ohne dieses ist es mir nicht moeglich entweder bei Verstaendnis- oder Konfigurationsproblem zu helfen oder bei validen Issues durch Codeaenderungen raspiBackup zu verbessern.


    raspiBackup ist fuer mich persoenlich mature und erfaehrt Erweiterungen eigentlich nur noch durch Benutzerfeedback.

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert :fies: Bei mir tut das raspiBackup automatisch :shy:

  • Ich war es nicht, aber meine 2 Versuche mit raspibackup scheiterten an meinem Linux Unverständnis und an schwindener Restlebenszeit.

    Zum ersten Punkt: Die Frage ist wie wichtig Dir ein Backup ist. Wenn es wichtig ist eroeffne einen neuen Thread im Backupforum und beschreibe wo Du Probleme mit raspiBackup hast. Wenn ich das richtig im Kopf habe sind um die 2k Nutzer taeglich dabei ihre Raspis mit raspiBackup zu sichern. Du wirst das auch hinbekommen ;)


    Zum zweiten Punkt: Linux ist anders als Windows mit dem Du offensichtlich primaer arbeitest. Aber das kann man auch kennenlernen :)


    Zum dritten Punkt: Dann wird es hoechste Zeit sich intensiv in Linux einzuarbeiten :shy:

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert :fies: Bei mir tut das raspiBackup automatisch :shy:

  • Zum ersten Punkt: Die Frage ist wie wichtig Dir ein Backup ist.

    beim raspi nicht mehr so wichtig, wo mich momentan bullseye täglich mit updates nervt, da wäre es besser neu aufsetzen, aber ich habe keinen Bock Dinge die mal funktionierten wieder neu zu erfinden unter buster oder war es jessie pixel, du siehst mein PI Nutzung schwindet täglich, das eEinzige was noch läuft ist OMSC auf dem PI2 und das seit Jahren ohne Service Bedarf! (OK 3x nur fürs ZDF ADD ons nachgerüstet :wallbash: )

    Zum zweiten Punkt: Linux ist anders als Windows mit dem Du offensichtlich primaer arbeitest. Aber das kann man auch kennenlernen

    es wird für mich immer blöder, warum muss ein OS in der Bedienung dauernd umgekrempelt werden? (Ein OS sollte kein Selbstzweck sein)

    Zum dritten Punkt: Dann wird es hoechste Zeit sich intensiv in Linux einzuarbeiten

    nach Jahren der Umkrempelei nutzt gelerntes Linux Wissen nichts mehr! also doch reine Beschäftigungtherapie für Menschen die nicht andere Sachen zu tun haben!

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Ich verstehe deinen Gedankengang und deinen Wunsch das Problem (vom Sternlöscher) zu lösen.


    Aber bei 442 Sternen sind das nun mal 442 User. So vieles kann ein Grund sein. Der User Hyle hat ja schon einen genannt, der bei 442 Usern nicht so unwahrscheinlich ist: Einer hat sich einfach nur abgemeldet und seinen Account gelöscht bzw. löschen lassen. Wie das System dort mit umgeht, weiß ich nicht, aber es könnte ja gut sein, dass die vergebenen Sterne dann wieder abgezogen werden.


    Ich würde mich da nicht grämen und weiter machen. Du hast ein tolles Tool, ich nutze es selber und es funktioniert (bei mir). :bravo2:


    An Smilies habe ich in diesem Forum keinen Stern gefunden. :-/


    Statt Sterne vergebe ich also für RaspiBackup fünf Daumen-hoch (von maximal 5!): :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Viele Grüße,

    Peter

  • Ich hatte mich seinerzeit auch nur wegen dem ACL Problem auf Github angemeldet, weil Du ( framp) dort das Thema behandeln wolltest.

    Sonst mach ich da eigentlich nichts.

    Dafür hast Du jetzt aber wieder ein Sternchen mehr :) , ich wusste vor dieser Diskussion gar nicht, das so etwas dort möglich ist. 8)


    Gruss

  • am Ende sieht der arme framp nur noch Sterne

    es war sein Wunsch, also haut rein :rofl::rofl::rofl:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • es war sein Wunsch, also haut rein :rofl::rofl::rofl:

    Nein :) Ich wollte mich einfach nur darueber ausko**en dass es immer mal wieder -1 Sterne gibt. Dass ich jetzt Sterne von Euch sehe :lol: war nicht beabsichtigt - ich bin aber auch nicht boese darum :)


    Ich habe noch mal nach Euren Antworten darueber nachgedacht und ich denke es ist vermutlich wirklich so dass das dadurch entsteht dass Leute github verlassen. Es gibt ja durchaus Kritiker und Alternativen. Bei jedem Stern kann man nachsehen wer ihn gegeben hat, d.h. es steht immer ein gihub Account hinter einem Stern. Wenn dieser Account geloescht wird reduziert sich entsprechend die Zahl der Sterne um eins.


    Nicht ausschliessen kann man dass es auch Leute gibt die einen Stern wieder wegnehmen. Ich gehe jetzt nach Euren Kommentaren aber davon aus dass das wohl nicht getan wird.


    Somit habe ich unberechtigt geko**t. Wie heisst es doch immer so schoen: Errare humanum est :lol:

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert :fies: Bei mir tut das raspiBackup automatisch :shy:

  • Eigentlich wollte ich nur wissen wie man eine Liste der Leute die einen Star gegeben haben erhalten kann um mal ein Gefuehl zu bekommen aus welcher Zeitzone die raspiBackup Nutzer kommen (die erhaelt man nebenbei erwaehnt so) und dabei bin ich auch auf diese Seite aufmerksam geworden :) Wenn das der Kurs einer Aktie waere wuerde ich in die sofort investieren :lol:

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert :fies: Bei mir tut das raspiBackup automatisch :shy:

  • Ein Star kann aber auch ausversehen gelöscht werden.

    Wenn ich die Schaltfläche anklicke, wird ein Stern vergeben und es wird ein gelber Stern angezeigt. Klicke ich da ausversehen noch mal drauf, wird der automatisch ohne Nachfrage wieder gelöscht.

  • Das stimmt :thumbup: . So kann man es leicht toggeln :-/ Aber ich denke dort klickt man nur einmal hin. Dann nie wieder - ausser man will den Stern wirklich wieder loeschen.

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert :fies: Bei mir tut das raspiBackup automatisch :shy: