deutsches Tastaturlayout mit 105 Tasten, Kombinationen mit Strg + Alt bzw. AltGr werden nicht erkannt => tippen von geschweiften und eckigen Klammern nicht möglich

  • Guten Tag,


    ich kann bei meinem pi weder im Terminal, im Text Editor noch in VS Code geschweife oder eckige Klammern eingeben, jegliche Tastenkombination aus Strg + Alt oder AltGr wird nicht erkannt. Dass diese Tasten funktionieren und auch hardwaretechnisch erkannt werden, habe ich überprüft indem ich im pi auf der Seite http://www.tastaturtester.de/ mal die entsprechenden Tasten ausprobiert habe, und es wurde alles erkannt. Ich habe das Tastaturlayout selbstverständlich per Einstellungen > Tastatur und Maus auf German und 105 eingestellt, das gleiche habe ich auch in der Raspberry Pi-Konfiguration gemacht. Ich habe auch probiert, das Layout per Terminal zu setzen, hat leider aber auch nicht funktioniert. Gerade fürs programmieren wäre es sehr hilfreich, die Klammern nicht immer copy-pasten zu müssen. Hat jemand einen Tipp?


    Vielen Dank und freundliche Grüße

  • //Edit: Btw. Geschweifte Klammern brauchen kein STRG, da reicht AltGr+0

    SCNR: Mit einer US Tastatur geht es mit Shift [  :lol:

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."

    Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Hast Du die Woche schon Deine Raspberry gesichert :fies: Bei mir tut das raspiBackup automatisch :shy: