Kpl. Webseite von Wayback gezogen und auf Pi gehostet; geht nicht.

  • Moin Euch,

    ich habe mir ein schon fast zehn Jahre altes Forum von Archive.org gezogen und möchte darin etwas stöbern. Dazu Apache2 und PHP auf dem Pi installiert, die Archive draufkopiert und mich gefreut daß die Startseite nach Eingabe der Pi-ip erscheint:



    Das ist eine Index html. Die beiden Links "Kontakt" und "Empfehlungen" weisen auf eine php und funktionieren:




    Geht man wieder auf die Startseite, wird auch eine php geladen:



    Will ich aber das Forum sehen, kommt das:



    Die Datei viewforum.php?f=2 auf welche der Link weist existiert aber. Von den viewforum.php?xxx Dateien gibt es selbstredend jede Menge und sie lassen sich von der PC Festplatte aus auch im Browser öffnen. Die Verlinkung geht dort aber auch nicht.


    Vielleicht kann mir ja jemand helfen das ans Laufen zu bringen.

  • Go to Best Answer
  • Quote

    wie genau lauten diese Dateinamen inkl. Dateiendung? Und ist in den Dateien reines HTML + evtl. CSS oder Javascript?

    Das Forum wurde mit BBphp erstellt und Javascript wird benötigt. Steht zumindest im Code drin :) . Die Dateiendungen sind variabel z.B.:




    Hab evtl. Nachsicht, ich bin Anwender aber kein Programmierer. ;)

    • Best Answer

    Kannst Du PHP? Dann kannst Du ja eine Datei namens viewforum.php (ohne dem _ am Ende) in diesem Verzeichnis erstellen und damit per header Location auf die Dateien weiterleiten. Das Ziel kennst Du ja dann durch die übergebenen Werte.


    Aus der Hüfte und natürlich ungetestet:

    PHP: viewforum.php
    <?php
    
    $filename = str_replace("?", "_", $_SERVER[REQUEST_URI]);
    
    header( "Location: $filename" );
    
    ?>


    //Nachtrag: Das gleiche dann auch mit den anderen PHP-Dateien, wie posting.php, memberlist.php usw.


    //Edit2: Ich hab das noch etwas abgekürzt, das sollte auch ausreichen

  • Kannst Du PHP? Dann kannst Du ja eine Datei namens viewforum.php (ohne dem _ am Ende) in diesem Verzeichnis erstellen und damit per header Location auf die Dateien weiterleiten. Das Ziel kennst Du ja dann durch die übergebenen Werte.

    Nein, leider kann ich kein php oder sonst Programmiersprachen. Denkst Du aber nicht auch, daß es vielleicht einfacher wäre die .php_ in .php? umzubenennen. Ich meine es handelt sich hier um über 8000 Seiten welche sich gegenseitig mit ? aufrufen anstatt dem _

    Das habe ich gerade getestet, eine Forenseite aufgerufen, links so 30 Themen und wenn man mit der Maus drüber fährt sieht man halt überall das ?

  • Denkst Du aber nicht auch, daß es vielleicht einfacher wäre die .php_ in .php? umzubenennen.

    Nein, das wäre zu viel Aufwand. Du hast ja PHP installiert, steht zumindest in Deinem Beitrag #1, also dann nutz das doch auch! ;)


    Erstelle mal wie oben geschrieben die Datei viewforum.php mit dem Inhalt aus meinem Codeblock in dem Verzeichnis, wo die anderen viewforum.php_... Dateien liegen. Damit sollte diese jedesmal aufgerufen werden, wenn ein Link mit viewforum.php?... angeklickt wird. Dieser Link wird damit geparst und auf die entsprechende Datei mit dem Unterstrich aufgerufen. Das sollte funktionieren, wenn PHP bei Dir funktioniert.

  • Hast du die passende Software phpBB von vor 10 Jahren installiert?

    Ohne die wird das wahrscheinlich nicht laufen. Meine Vermutung ohne Programmierkenntnisse zu haben.

    Deutsche phpBB-Seite

  • Die gute Nachricht ist, das PHP funktioniert. ^^ Die schlechte Nachricht ist hier den Fehler zu finden, der entweder ein Fipptehler ist oder die Datei sich im falschen Verzeichnis befindet oder... :conf:


    Ok, Du wolltest die Datei(en) alle umbenennen. Kopiere mal die Datei viewforum.php_f=2 und nenne die Kopie mal um und rufe diese Datei direkt in der Adresszeile des Browsers auf.


    Vorher müsstest Du die von Dir erstellte viewforum.php auch in z.B. _viewforum.php umbenennen.


    Was passiert jetzt?


    Vergessen...

    rufe diese Datei direkt in der Adresszeile des Browsers auf

    Das gleiche mach mal mit der Originaldatei!

  • Was meinst Du mit "Geht."?



    Damit meine ich, die Hauptseite wird angezeigt. So weit so gut. Bin gerade am gucken wie den Befehl zusammenstammeln um aus .php? = .php_ zu machen. :) Was meinst Du? Ist das elegant? Ich bin Maschinenbauer, Holzhammer ist die weiche Lösung.

  • Ich sach ma so... wenn die Methode mit PHP nicht funktioniert, dann mache ich mir wenig Hoffnung, dass das mit umbenennen von über 8000 Dateien funktioniert. Hier liegt der Fehler im Detail.


    Kannst Du die in #16 gezeigt URL mal kopieren und in einem Codeblock ins Forum laden? Vielleicht sind da versteckte Zeichen oder Formatierungen enthalten. :conf: Kann auch täuschen, aber igendwie erscheint mir das = so langgezogen.

  • Archive.org lädt ja die Webseiten herunter, das heisst, das da etwas mit .php endet, heisst nicht, dass da PHP drin ist, sondern das ist eine statische Version von dem HTML was das Forum da zu dem Zeitpunkt generiert hat als Archive.org das heruntergeladen hat. Das heisst man braucht da kein PHP installieren.


    Der Server muss dann aber ? in den URLs durch "_" ersetzen, weil das in URLs ja eine besondere Bedeutung hat. Also entweder Apache versuchen so zu konfigurieren das er die Anfrage umschreibt, oder einfach einen kleinen Server in Python schreiben, der die URL entsprechend interpretiert/umschreibt, und die passende Datei ausliefert.

    “Give a man a fire and he's warm for a day, but set fire to him and he's warm for the rest of his life.” — Terry Pratchett, Jingo

  • Sag mal, woher wusstest Du dass php funktioniert?

    Beitrag #12. Wenn die Weiterleitung nicht funktionieren würde, dann würde da ein ? statt einem _ in der Adresszeile stehen. Also funktioniert PHP.


    __blackjack__ Das ist uns alles völlig klar!

    der die URL entsprechend interpretiert/umschreibt, und die passende Datei ausliefert.

    Das kann PHP auch und habe ich oben gezeigt wie, aber hier liegt der Fehler im Detail, bzw. irgendwo in den Dateinamen der von WayBack erzeugten Dateien.